1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Besseres Programm als iWeb

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von st.jimmy, 25.11.07.

  1. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    Ich habe gefallen daran gefunden, Homepages zu designen. Aber iWeb reicht mir nun nicht mehr. Könnt ihr mir ein anderes Programm außer Adobe Dreamweaver empfehlen. Sicher ist Dreamweaver gut aber auch sehr sher teuer.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Rapidweaver würde ich da empfehlen. ;)

    Grundsätzlich kann es nie schaden, wenn du selber dich mit HTML und CSS auskennst. ;)
     
  3. mwarts

    mwarts Jonathan

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    81
    Sandvox wäre noch eine Alternative gefällt mir persönlich besser als Rapidweaver
     
  4. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    Das ist sogar Freeware oder?
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Nix Freeware, dafür musst du mindestens 49$ hinlegen... ;)
     
  6. mwarts

    mwarts Jonathan

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    81
    Lohnt sich aber :) Gute Shareware soll doch unterstützt werden
     
  7. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Ich kann Coda wärmstens empfehlen. Da brauchts dann aber wirklich ein Paar Grundkenntnisse. Und die 79 US-$ sind gut investiert, dank starkem Euro auch nicht soooo teuer.
     
  8. styleschitz

    styleschitz Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    20
    "code is poetry" und sowas schreibt man mit Textmate - jedenfalls ICH mach das :)
     
    mschoening gefällt das.
  9. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... oder die EDU Lizenz vom Dreamweaver. Die ist auch nicht so teuter.
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich empfehle dir xHTML/CSS, wobei am Anfang sicher auch erstmal normales HTML reicht.

    Das ist wirklich nicht sonderlich schwer und man kann es anfangs sogar mit nem normalen Texteditor machen, sprich es kostet dich garnichts. Wobei kostenlose Tools sicherlich vorhanden sind, ein wirklich schönes habe ich für OS X allerdings auch noch nicht gefunden. Ich nutze dafür Scribe und Topstyle für Windows.

    Als erste Anlaufstelle für HTML, empfehle ich http://www.selfhtml.org.
     
  11. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    besser als iWeb? Smultron :p - lern HTML und CSS, wenn du das kannst, biste immer besser als jeder WYSIWYG Editor! ;)
     

Diese Seite empfehlen