1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bessere Grafikkarte für Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Scout85, 02.01.08.

  1. Scout85

    Scout85 Alkmene

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    30
    Hallö!

    Sagt mal, ist es generell möglich, sich eine bessere Grafikkarte für sein Macbook zu kaufen und einzubauen (Hab das 1,83 Dual Core Mb mit nur 64Mb-Karte)?

    Wenn, wo?

    Grüße und Dank
     
  2. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    kurz: nein!
     
  3. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    kurz mit erklärung: das macbook hat einen onboard-grafikchip von intel, da kann man nichts verbessern, sorry.
     
  4. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Der Chip ist fest verlötet...
     
  5. 5381

    5381 Starking

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    223
    Ich wart ja immernoch auf die USB Graka von nvidia 4x8800GT ULTRA SLI :)
     
  6. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    geht es eignetlich bei einem MBP? da ist es ja eine eigentständige karte und kein chip, oder?

    MfG Sw!ss
     
  7. birko

    birko Gast

    Wie siehts denn beim MBP 15" aus? Das hat ja eine ATI Radeon X1600 mit 256MB drin.
     
  8. Scout85

    Scout85 Alkmene

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    30
    ja, das mit dem Onboard-Chip wusste ich eigentlich. Hatte nur gehofft, dass die Möglichkeit dennoch besteht (vll. durch seperates Anbringen einer weiteren Karte).
     
  9. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    USB GraKa... sorry aber *lol*
    Speichergeschwindigkeit USB2.0: 480MBit/sek (also 120MB/Sek), AGP 2133 MB/s, PCIe 8 GByte/s, dazu dann noch das Layout der Anbindung aus Systemsicht... damit kann man höchstens ne PCI kompatible TV-Out Karte realiseren aber mehr nicht...

    Notebooks sind generell nicht dafür gedacht irgendwelche Teile einfach auszutauschen, außer dem, was man auf der Apple Seite direkt bestellen kann, ist da nix mit Hardware Änderung (außer RAM, HD, evtl. DVD)
     
  10. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Nein geht auch nicht. Die aktuellen MBP haben Nvidia 8600M GTs verbaut, die in einem MXM Sockel stecken. Theoretisch kann man diese auswechseln, für diesen Zweck sind sie aber nicht gedacht. Der MXM Sockel gibt den OEM-Herstellern die Möglichkeit flexibel Karten zu verbauen (im Falle des MBP die 8600M GT mit 128 respektive 256MB VRam).
     
  11. Scout85

    Scout85 Alkmene

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    30
    Mal eine ähnliche Frage (will dafür nicht extra einen neuen Thread starten):

    Wieso funktioniert auf Mac (hab ja jetzt Mac und Win :cool: ) die Call of Duty 2 - Demo wunderbar (sogar auf sehr hohen Einstellungen), und die Vollversion bei Win nicht (wie gesagt - der Direct X Fehler, der nicht am Installieren von Win liegt) ?

    Greetz
     
  12. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Da der GMA keinen eigenen Speicher hat, und sich den Speicher vom RAM krallt, kann es durchaus sein, das es unter einem OS Probleme gibt, die eine anderes nicht hat. Auf meinem MBP funzt es zumindest einwandfrei unter XP
     
  13. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    hab CoD2 for Mac und es läuft genial! Vorallem ruhig und ruckelfrei, bei hoher Einstellung!
     
  14. Scout85

    Scout85 Alkmene

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    30
    Na, man kann das ja jetzt schlecht vergleichen.

    Ich hab´ein Macbook, ihr habt Macbook Pro´s, dementsprechend auch bessere (oder überhaupt) Grafikkarten.
     
  15. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    wollts gerade sagen, auf meinem MBP läuft CoD2 unter Windows auch toll..
     
  16. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    *hust* 480MBit/s = 60MByte/s *hust*
     
  17. Scout85

    Scout85 Alkmene

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    30
    Also jetzt wirds ja langsam lustig.

    Auf Windows (via Bootcamp) startet Call of Duty 2 NICHT.
    Auf Mac funktioniert die Demo, die ja, weil sie das Spiel vorstellt, die gleichen Anforderungen hat (außer natürlich, dass sie kleiner ist^^), wie die Vollversion, mit hohen bis sehr-hohen Einstellungen, und zwar fehlerfrei.

    Kann es wirklich sein, dass das gleiche Spiel auf der gleichen Hardware bei Windows nicht funktioniert, aber bei Mac wohl?^^.

    Sogar bei Youtube gibt´s ein Video, wo jemand mit seinem GMA-Chip Call of Duty 2 spielt.

    Greetz
     
  18. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772

Diese Seite empfehlen