1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bessere Akkuleistung= schlechterer Empfang?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von MBSoft, 20.06.09.

  1. MBSoft

    MBSoft Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    718
    Hallo,
    mir ist klar, dass die Anzeigebalken für die Netztqualität nicht sooo aussagekräftig sind. Seit gestern habe ich ein 3Gs und meine Frau bekommt mein 3G.
    Nun habe ich den Tag über beide iPhones und stelle fest, das 3Gs zeigt immer (mindestens) einen Balken weniger an. Auf der Fahrt mit dem Auto aus einer Stadt mit UMTS in Richtung "Dorf" verliert das 3Gs mehr als 3 Kilometer früher das Netz und geht auf Edge zurück. Das habe ich heute dreimal gecheckt, absolut reproduzierbar.
    Auch beim Betreten eines Supermarktes mit sehr schlechter Netzabdeckung: 3G= 1 Balken, 3Gs=kein Netz.
    Hat Apple so die Akkuleistung gesteigert:cool:

    Kann das mal jemand mit zwei iPhones gegenchecken?
     
  2. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich hab leider meine MultiSim nicht hier, sonst würde ich es testen. Hört sich aber echt blöd an! Das ist nicht gut!

    AABER, so kann man die Akkuleistung nicht steigern! Empfang ist Empfang ist passiv, das hängt nur von der Eingangsleistung ab. Ich weiß ja nicht genau was die "Balken" darstellen, ich denke aber mal, dass dies dB Werte des ausgewählten Sendemasten sind (irgendeiner der sich mit GSM auskennt?)
     
  3. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Das iPhone dürfte wie jedes andere Handy auch sogar mehr Strom verbrauchen, wenn kein Netz da ist, da die Mobiltelefone dann mit höherer Leistung versuchen, den Empfang wiederherzustellen. Von daher kann ich mir nicht vorstellen, dass das Apples Absicht war. Vielleicht hat man vielmehr die Position der Antenne im Telefon umgeändert hat oder ein anderes Bauteil im 3GS den Empfang verschlechtert.
     
  4. Wotsefack

    Wotsefack Braeburn

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    43
    Kein 3g?

    Habe nun seit längerer Zeit das iPhone 3G S und surfe auch recht viel damit, allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn ich 3G aktiviere, das oben gar nicht angezeigt wird und immer noch ein E vorhanden ist. Nun habe ich in einem Video aber in der rechten Ecke 3G gesehen und frage mich, woran das liegen könnte bei mir.
    Könnt ihr mir helfen? Google liefert keine Ergebnisse.
    Danke schon mal im vorrauß
     
  5. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Bist du dir denn auch sicher, dass du wirklich dann mit 3G unterwegs bist? Hast du ein Jailbreak? Vielleicht liegt es ja nur an 3G in deiner Umgebung, dass es einfach zu schwach ist o.Ä.
     
  6. Apollon05

    Apollon05 Meraner

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    228
    Das Problem kann ich nur bestätigen. mein 3GS hat auch meist weniger Empfang als ein daneben liegendes 3G.

    Das scheint also kein Einzelfall zu sein und auch kein Defekt...
     
  7. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    Wenn kein 3G angezeigt wird ist auch meist kein 3G verfügbar. Ich wohne z.B. etwas außerhalb der Stadt und kann von zu Hause aus nur via Edge surfen. 3km in Richtung Innenstadt fahren und schon hab ich satten 3G Empfang. Allerdings hab ich ab und an auch das schon oft geschilderte Problem, dass er beim Surfen wieder zu Edge switcht.

    Zum Vergleich zwischen 3G und 3GS kann ich leider nichts beitragen. Hab nur ein iPhone :)
     
  8. laurastar

    laurastar Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    104
    Also, wenn du nicht gerade stundenlang surfst, empfehle ich dir sehr, das UMTS (3G) ganz rauszunehmen. EDGE reicht vollkommen und der ständige Wechsel zwischen UMTS und EDGE saugt enorm Akkukraft. Bei mir hält mit EDGE der Akku locker einen halben bis ganzen Tag länger!
     
    #8 laurastar, 24.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.09
  9. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    dem will ich beipflichten. UMTS/3G aus! Machts nichts weiter als die Akkuzeit zu drücken!
     
  10. destiny86

    destiny86 Jamba

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    55
    also ich hab auch NUR das 3gs. vorher nokiajunckie gewesen. was ich berichten kann zu 3g und/oder edge folgendes.

    bei mir ist das 3g netz ne reine randerscheinung wo ich wohne.bin genau an der grenze der 3g versorgung. gehe ich im haus nach oben hab ich meist ein 3g zeichen. gehe ich runter zb ins wohnzimmer generell nur edge.

    hab aber dennoch 3g aktiviert. hab mit 2 speedtestprogrammen und auch beim surfen folgendes bemerkt.

    3g deaktiviert und test laufen lassen hab ich meist im downstream 20-30kbits. safarisurfen dauert elend langsam.

    3g aktiviert aber nur das E zeichen am iphone folgende werte.
    download von 60-190 kbits. also obwohl das 3G aktiviert,aber anscheinend nicht im 3G netz eingebucht surfe ich doch erheblich schneller als mit deaktiviertem 3G.

    3g aktiviert und auch im 3G netz eingebucht (3G erscheint am phone[oben im haus wo echt nur seeehr schwache verbindung möglich ist weil umts randgebiet]) erreiche ich im downstream ca 1200-1300 kbits.

    hatte anfänglich 3G auch aus weil es fast nie schien das es was nützt da, 3G nicht am phone erscheint. als ich aber rausfand das ich mit eingeschaltetem 3G auch ohne das 3G zeichen am phone schneller bin ließ ich es einfach an.

    laden muss ich das phone eh jeden tag. da ists mir egal ob der akku 24 stunden oder 20 hält.
     
  11. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    Habe heute mal ein 3G S mit meinem bald alten 3G verglichen beide waren im T-mobile netz eingebucht und hatten immer beide 5 Balken :D
     

Diese Seite empfehlen