1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschriftungselemente schräg setzen so das alles zu lesen ist

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von filmmaus, 10.02.10.

  1. filmmaus

    filmmaus Gala

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    52
    hallo
    2 Fragen
    hab auf der x-Achse sehr viele Beschriftungen - auf der y-Achse nur wenige
    kann man die Beschriftungselemente schräg setzen so das alles zu lesen ist ?

    wie kann man in einer Zelle Werte höher stellen ? also bei kubikzentimeter die 3

    vielen Dank
     
  2. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Zum Drehen der Beschriftung habe ich keine Lösung.

    Die zweite Frage ist zu ungenau formuliert...
     
  3. risetothesky

    risetothesky Macoun

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    119
    Wenn du in Numbers das Textfeld der Beschriftungselemente auswählst, findest du in der Formatierungsleiste oben ein Feld bei dem 0° ausgewält ist. Damit kannst du die Drehung der Textelemente einstellen.

    Screenshot folgt (falls bedarf) wenn ich zuhause bin...
     
  4. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
  5. risetothesky

    risetothesky Macoun

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    119
    Bildschirmfoto 2010-02-15 um 20.34.05.png
    Hier kannst du, wie oben beschrieben, den Winkel der Beschriftungen anpassen. Links neben dem Winkel Feld kannst du außerdem angeben ob jeder oder nur jeder 2. , 3. ... Beschriftungstext angezeigt werden soll.
     
  6. Philis

    Philis Boskoop

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    41
    Winkel der Beschriftung deaktiviert?

    Folgendes Problem in Numbers+Keynote:
    Mir ist bewusst wie ich den Winkel der Beschriftung (so wie im post oben angeführt) ändern kann.
    Leider Funktioniert diese Funktion bei mir nur, wenn ich ein Diagramm aus der Vorlage (beim Start des Programms) nehme.

    Erstelle ich ein eigenes Diagramm (über die Symbolleiste>Diagramme) dann ist die Funktion Winkel Deaktiviert und die Beschriftung unter den Balken (Säulen, Linien ...oder wie auch immer) ist überlappend (daher unleserlich)

    Was kann ich tun um trotzdem den Winkel zu verändern? gibt es eine andere Möglichkeit?
    Was mache ich Falsch??

    Vielen Dank
     
  7. Philis

    Philis Boskoop

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    41
    Oder kann es sein, dass diese Funktion nur bei 2d Diagrammen funktioniert?

    Dennoch ist es mir unverständlich wie man sich als ein Firma wie apple das erlauben kann?

    3d Diagramme lassen sich nicht im Beschriftungswinkel verändern, dadurch kommt es zur Überlappung.

    [​IMG]

    Bei 2d Diagrammen ist der Winkel der Beschriftung unterhalb der x Achse veränderbar

    [​IMG]

    Gibt es eine Möglichkeit die ich nicht kenne?
    Bin noch von Windows gewöhnt alles einstellen zu können, bei Apple wird man immer brutal eingeschränkt und in diesem Fall hilft mir das bessere Design im Vergleiich zu Excel gar nichts :mad::mad:

    Freu mich wenn mir ein iWork Experte helfen kann auch das Benutzerhandbuch hat mir nicht geholfen
     
  8. Philis

    Philis Boskoop

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    41
    Niemand der sich damit auskennt?
    Wie kann ich auch einen Winkel im obigen Diagramm bei der Beschriftung einsetzen?
     
  9. Philis

    Philis Boskoop

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    41
    kann doch nicht sein, dass ein 2 D Diagramm in der Balkenbeschriftung schräg gestellt werden kann und das ein 3 D Diagramm nicht?
     

Diese Seite empfehlen