1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Berlecon Research - vernichtende iPhone Enterprise-Studie

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von dobe, 05.09.08.

  1. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Berlecon Research hat zusammen mit der Fraunhofer ESK das iPhone auf dessen Business-Tauglichkeit untersucht und leider ein eher mäßiges Fazit gezogen.

    Details können Interessierte bei Gelegenheit in der erst kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung des Instituts nachlesen.

    Der ganze Report (26 Seiten) ist - branchenüblich - nur gegen eine moderate Gebühr einsehbar. Um sich einen Überblick zu verschaffen reicht die Presseinformation allerdings aus.
     
  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Das ist ein relativ alter Hut und wieder neu aufgewaermt.

    'Wenn Jobs sich diesen Schuh wirklich anziehen moechte (Gates kann das derzeit besser) wird es fruehestens mit der naechsten Generation angegangen werden.
    Ich glaube aber eher nicht, dass er sich in dieses Haifischbecken freiwillig begeben wird.
     
  3. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Da gebe ich dir natürlich Recht - und teile deine Auffassung auch in jedem Falle. Zwar ist mit dem Exchange-Support zumindest am Papier ein konkreter Ansatzpunkt zu erkennen, der über viele Barrieren in der betrieblichen Praxis allerdings nur mäßig hinwegtäuschen kann.

    Den Link habe ich nur deshalb gepostet, da ich beim zufälligen durchforsten der Seite auf die iPhone-relevanten Informationen gestoßen bin und diese hier recht beiläufig anbringen wollte. Ich beschäftige mich immer wieder mit ähnlichen Studien und habe auch schon öfter mit Datenmaterial des betreffenden Instituts gearbeitet.
     
    tsingtao2 und larkmiller gefällt das.

Diese Seite empfehlen