1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bereits registrierte Software (EyeTV 3) verkaufen?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von MacBook_83, 06.05.09.

  1. MacBook_83

    MacBook_83 Macoun

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    116
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht ob ich nur auf dem Schlauch stehe oder ob mein Problem vielleicht wirklich eines ist. Und zwar habe ich mir vorgestern ein Elgato EyeTV DTT Deluxe gekauft. Der Händler hat mir direkt im Shop zu verstehen gegeben, dass eine Rückgabe/ein Umtausch nur bei originalverschweißtem Karton möglich ist.

    Nun habe ich das gute Stück zu Hause ausgepackt und ausprobiert, habe aber an meinem Wohnort Null DVB-T-Empfang, so dass ich das Gerät nun bei einem bekannten Online-Auktionshaus wieder an den Mann bringen möchte. Leider musste ich die beiliegende Software (EyeTV 3) gezwungenermaßen bereits installieren und online registrieren.

    Meine Frage lautet also: Kann der zukünftige Käufer des DVB-T-Sticks die Software mit beiliegendem Key problemlos auf seinem Rechner installieren und registrieren oder bekommt er die Meldung, dass sie bereits auf eine andere, nämlich meine E-Mail-Adresse registriert wurde?

    Vielen Dank für Eure Antworten!
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Die Inbetriebnahme ist problemlos.
    Die namentliche Registrierung dagegen ist freiwillig und braucht lediglich übersprungen zu werden.
     
  3. MacBook_83

    MacBook_83 Macoun

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    116
    Danke für die Antwort. In der Zwischenzeit habe ich auch schon eine E-Mail an Elgato geschickt und eine ähnliche Antwort bekommen. Ich muss lediglich die Software deinstallieren. Der Support war übrigens sehr freundlich.

    Desweiteren wurde mir seitens Elgato bestätigt, dass die Rücknahmeverweigerung nicht-originalverpackter Ware alles andere als alltäglich ist und auch nicht den Vereinbarungen zwischen dem Hersteller und dem "XY-Geschäft" entspricht. Neben dieser fehlenden Kulanz lässt an meinem Standort aber auch die Beratungskompetenz der Mitarbeiter zu wünschen übrig, so dass ich in Zukunft lieber wieder direkt bei Apple oder bei Amazon einkaufen werde.
     

Diese Seite empfehlen