1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Beratung zur Musikanlage

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von iJobs, 21.10.09.

  1. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Also ich habe nicht viel Ahnung von Lautsprechern, Verstärkern etc..
    Ich habe mal ein bisschen gegooglet und habe oft gelesen dass günstige Stereo Lautsprecher besser sind als günstige 5.1 Systeme. Ich wollte hauptsächlich für Musik und Fernsehen also einfach 2 gute Stereo Lautsprecher kaufen und dazu brauche ich ja noch einen Verstärker.
    Bin jetzt auf diese Lautsprecher gestoßen: Heco Victa 200 Dort steht Regallautsprecher, denke mal das die eigentlich als Komponenten für ein 5.1 System sind. Kann man die denn auch einzeln nutzen?
    Dazu dann einen günstigen Verstärker, da es ja nur Stereo sein muss habe ich mal nach ein paar alten Geräten gesucht und bin auf diesen gestoßen Sony TA-F 245 R. Die Musik würde dann von meinem MBP aus kommen, dies müsste man doch ganz normal an dem Verstärker anschließen können.
    Würde bei dieser Zusammenstellung ein halbwegs gutes Klangerlebnis zu Stande kommen?
    Wenn nicht bin ich natürlich für Tipps offen, und wie gesagt ich habe keine Ahnung, von daher reist mir nicht den Kopf ab. :innocent:
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Also ich kenne deine Ansprüche nicht, aber ein System im dreistelligen Bereich, das ein gutes Klangerlebnis bringt kenne ich leider nicht.
    Ich weiß nicht wie versiert du bist, aber ich habe mir einfach selber Boxen gebaut.
    Ansonten kann ich dir Canton Boxen empfehlen, die sind allerdings nicht ganz billig...
     
  3. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Also sooo hohe Ansprüche habe ich nicht, könnte man denn sagen dass eine Zusammenstellung in der Art wie ich sie oben genannt habe besser klingt als z.b. das hier?
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Die Teufel Systeme klingen im allgemeinen sehr ausgewogen und überraschend gut für das kleine Geld.
    Bei Hifi-Regalboxen solltest du darauf achten, das die Boxen magnetisch abgeschirmt sind, falls du einen Röhrenfernseher benutzt.
    Eine Alternative wären 2 gute aktiv-Monitore, die du an den Kopfhörer Ausgang deines Systems anschliessen könntest und dann auch über die Fernbedienung des Fernsehers in der Lautstärke regelst.
    Hier z.B. würde ich ab den Mackie MR5 sagen, das klingt ok. Dann ESI, KRK, Yamaha, toll klingen z.B. die Genelec. Bitte vorher anhören.
     

Diese Seite empfehlen