1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[Beratung] Externe HDD für timemchine partition. & formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von apple addict, 05.02.10.

  1. apple addict

    apple addict Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    143
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Macbook pro noch nicht lange, und habe auch noch keine Erfahrung mit timemachine.

    Habe neulich versucht, meine 1TB western digital HD für ein TM backup zu benutzen. Allerdings sagte mir dann das Betriebssystem, dass es die HDD löschen & formatieren muss.
    Allerdings habe ich dort meine ganzen Daten, Musik, Filme, Bilder, usw..

    Ist es denn möglich, dass ich die HDD vorher partitionier, sagen wir mal in 500 und 500 GB und dann eine der Partitionen füt timemachine "frei" gebe?

    Und wie mach ich das dann am geschicktesten? Gibt es da eine Software für, oder kann ich das mit OSx auch machen?

    Würd mich freun, wenn Ihr mir helfen könntet...

    apple addict
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das Dateisystem ist der springende Punkt.

    Wenn du die Forumsuche ein wenig bemühst, wirst du eine Unmenge an Threads zu diesem Thema finden.
     
  3. apple addict

    apple addict Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    143
    Das habe ich gemacht und in der Tat auch sehr viele Themen mit dem Titel "Festplatte formatieren" gefunden. Ich lese jetzt schon seit gut einer Stunde, die haben aber alle nicht dieselbe Frage, wie ich und eine Antwort habe ich auch nicht gefunden.
    Wie man die Suche bedient, weiss ich schon, da brauch ich keine Anleitung zu...
    Wäre also toll, wenn ich nicht nur "gutgemeinte" Ratschläge bekäme, sondern eine Antwort auf meine Frage :p
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Na gut, weil du so nett fragst und deine Posts lesbar sind. ;)

    Deine Windowsplatte ist in FAT32 oder NTFS formatiert, darauf kann TimeMachine nicht schreiben, "lediglich" auf HFS+

    Also musst du dir entweder eine zweite Platte besorgen, oder aber die benannte formatieren.

    Das Vorgehen der Formatierung ist nicht in Stein gemeisselt, es kommt drauf an über was du an Hardware verfügst, sowie welche Betriebsyteme du einsetzt.
     
  5. SquadMan

    SquadMan Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    107
    AppleAddict - 500GB dürften kaum ausreichen - die initiale Sicherung werden so um die 200GB sein - und dann halt alles was dazu kommt. Da sind deine 500 Gig ratzfatz weg. Schnapp dir doch ne WD MyBook für um die 90 Euro für 1 TB - und Ruhe ist.
     
  6. apple addict

    apple addict Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    143
    Alles klar, Danke an Euch alle für die Hilfe!

    @mark: Schön, dass Du es nicht gleich böse aufgenommen hast. Da gäbe es ganz Andere... :)

    edit:

    War jetzt mal in der Stadt schaun, da gibt es ja fast nur USB 2.0 Platten... ich denke, es ist doch viel sinnvoller mein wifi 800 zu nutzen. Ist doch wesentlich schneller, oder?

    Könnt Ihr mir denn noch eine Platte empfehlen? Hab mir die WD mal bei amazon angeschaut, aber die Rezensionen sind nicht so toll.

    Meint Ihr nicht, dass 500GB reichen? Ich dachte TM löscht dann ältere Einträge, wenn der Platz ausgeht. Wollt meinen Geldbeutel mal ein bisschen schonen =)
     
    #6 apple addict, 06.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.10
  7. miles13

    miles13 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.02.10
    Beiträge:
    7
    Wie SquadMan schon gesagt hat 500 GB sind schneller futsch als du Fluchen kannst.
    Kauf dir ne weitere Platte oder schmeiß die Filme wo anders hin.
    FireWire 800 macht definitiv Sinn, richtig.
    Es gibt welche von Iomega, die haben sogar noch einen SATA Anschluss ;)
    Formatieren und "Einrichten" kannst du sie dann mit dem Festplatten Dienstprogramm.
    Das ist schon auf deinem Mac... Programme / Dienstprogramme und unter "F" :D
     
  8. apple addict

    apple addict Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    143
    Merci! Werde nächste Woche mal auf HDD-Jagd gehen =)
     

Diese Seite empfehlen