1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Benutzt jemand die Logitech MX Revolution ohne den originalen USB-Dongle?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von simon quint, 12.05.08.

  1. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    servus,

    das ist hier die frage. aus mangel an usb-slots suche ich gerade nach einer alternative für den originalen usb-dongle, welcher bei der mx rev. im lieferumfang mit enthalten war.

    da ich sowieso einen bluetooth-dongle ( 5€ produkt, aber funktioniert wunderbar ) besitze und nutze, ( meistens für handy-sync ) dachte ich mir, dass ich mir den originalen dongle somit sparen kann.

    bisher ist dieses unterfangen kläglich gescheitert - die maus wird nicht erkannt. ( bluetooth funktioniert jedoch, aber trotzdem wird die maus nicht erkannt. )

    hat jemand schon erfahrungen mit diesem problem gemacht?

    lg sim
     
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    schonmal versucht ob du über das dongle der mx rev. verbindung zu den anderen geräten bekommst?
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    soweit mir gelaeufig funktionieren die logitech maeuse denen ein dongle beigelegt ist nur mit selbigen. soweit ich weiss ist das sowieso kein bt sondern funk im GHz Band

    gruß,
    der M
     
  4. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    hm, anscheinend funkt die maus und das ganze funktioniert garnicht über bluetooth ^^

    mal sehen..


    lg sim
     
  5. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    Bt funkt mit 2,4 GHz !!!
    genau so wie wlan, Microwelle, Haustelefon, etc.
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nungut.... dann erklaere uns doch bitte auch noch wie du es schaffen willst, eine übliche FUNKmaus mit einem BLUETOOTH-Dongle zu betreiben.
    denn leider unterscheidet man bei den Technologien zwischen FUNK und BLUETOOTH.
    denn in diesem fall ist nicht die frequenz entscheidend sondern die technologie.
    So ist das nun mal und daran ändert deine Erklärung auch nichts.

    gruß,
    der M

    P.S.: Wenn du es geschafft hast, dann geh gleich einen Schritt weiter und verrat mit wie ich mit meiner Maus das Chili von gester Aufwärmen kann.
     
  7. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Maus und Chili zusammen in die Mikrowelle stecken ;)
     
    rumsi gefällt das.
  8. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    *schmunzel*
     

Diese Seite empfehlen