1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Benutzerrechte reparieren -- eine homoeopathische Massnahme?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Peter Maurer, 26.08.06.

?

Habt Ihr jemals ein Problem durch Reparatur der Benutzerrechte loesen koennen?

  1. Ja.

    30 Stimme(n)
    49,2%
  2. Nein.

    31 Stimme(n)
    50,8%
  1. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Gerne und oft wird bei Apfeltalk Problemhabenden ja schrotschussmaessig, d.h. ohne direkten Hinweis auf Rechteprobleme, empfohlen, die Benutzerrechte vermittels des Festplattendienstprogramms zu reparieren. Mir persoenlich hat das Rechtereparieren noch nie entscheidend weitergeholfen. Wie sind Eure Erfahrungen?

    Und bei der Gelegenheit noch eine kleine Information, die oefter zu fehlen scheint: Die Benutzerrechte-reparieren-Funktion hat keine, aber auch rein gar keine Auswirkung auf Dateien innerhalb des jeweiligen Benutzerordners.

    PS: Hallo, Homoeopathie-Glaeubige und -Nichtglaeubige! Beachtet bitte, dass die Fragestellung nicht eindeutig festlegt, ob "homoeopathisch" hier "hilft" oder "hilft nicht" bedeutet. Ein jeder lege das fuer sich selbst fest. ;)
     
    #1 Peter Maurer, 26.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.06
    Macdeburger gefällt das.
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    ... hat es, aber irgendwie nie bei einem von meinen eigenen Rechnern. Es hatte dann geholfen, wenn ich das bei anderen angewendet hatte. Ich glaube inzwischen, dass es Menschen mit einer »gewissen Aura« gibt, die »niiichts« machen, und trotzdem ein System in Grund und Boden stampfen können, sogar OS 9.2. :D
     
  3. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Ich hatte erst ein schwerwiegendes Problem und da war das reparieren der Rechte genau richtig.*

    * Details sind einfach zu peinlich. Anfängerfehler.:-x
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    :-D

    Waere es schon zu detailiert, nachzufragen, ob Du die Benutzerrechte vorsaetzlich vermurkst hattest? Dann waer's ja kein Wunder.
     
    lazertis gefällt das.
  5. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Ich hatte meinen Homeordner umbenannt.:-[
    Das war aber ganz am Anfang. Schon ewig her.:-D
     
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Und da hat Rechte Reparieren geholfen?

    *staun*

    Peinlich finde ich das nicht. Als Anfaenger weiss man eben nicht, dass man das nicht tun sollte. Und das System unternimmt ja offensichtlich wenig, einen davon abzuhalten.
     
  7. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Psst! Nicht so laut.:eek: Das bleibt unter uns.:innocent:
    Danach kam ich an alle verschwundenen Dateien wieder ran.:-D
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ohne den Benutzerordner wieder rueckumzubenennen?
     
  9. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Im Benutzerordner mit dem alten Namen liegt jetzt ein Ordner mit dem neuen Namen und ich werde einen Teufel tun das zu ändern.:)
    Nach dem die Rechte wieder hergestellt waren gab es nähmlich eine saftige und bis jetzt einzige Kernelpanik, aber seit dem läuft es wieder ohne Probleme.:cool:
     
  10. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich hatte noch nie ein wirkliches Problem mit OS X, glaube aber, dass die Sache mit dem Reparieren der Rechte überschätzt wird. Ist wie das alljährliche formatieren bei Windows... nutzlos, wenn es unnötigerweise gemacht wird.
     
  11. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Autsch. Tut mir leid. :-[

    Dann sollte man diesen Thread vielleicht melden und entfernen...
     
  13. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Na ja, aber die alte Umfrage ist schon ziemlich alt. Insofern wäre das Ergebnis schon von Interesse.
     
  14. pete

    pete Gast

    Ja.

    Quark 6.0.x hatte die Angewohnheit, mit dem "Vise-Installer" alle Zugriffsrechte unter "/Applications" zu zerstören.

    Da half nur "Zugriffsrechte reparieren".

    Davon abgesehen habe ich es nie gebraucht.
     
  15. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Bisher konnte ich noch keine Probleme mit dem "Rechte-reparieren" lösen, allerdings merkt man es an der Systempeformance schon etwas (erfahrungen: mac mini G4 und PB G4), wenn man ab und zu mal die Rechte repariert…

    EDIT: nicht dass ich mit meinen Systemen Probleme hätte, außer mit der überaus suspekten Adobe CS2 hatte ich auf dem Mac bisher keine Probleme…
     
  16. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    hab ich noch nie machen müssen. ToiToiToi
     
  17. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Das kann technisch einfach nicht sein meines Wissens.
     
  18. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
    niemalsnienicht hat es geholfen... und nach langer zeit hab ichs wieder laufen lassen... und es zeigt mir genau den gleichen mist wie vor 6 monaten an ;)
     
  19. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    bei funktionierte bt nicht mehr. liess sich nicht mehr aktivieren. rechte repariert und es klappte wieder.
    bei mir hats schon mehrfach was gebracht, sowohl auf dem mini als auch auf em mbp.
     
  20. larkmiller

    larkmiller Gast

    Keine Ahnung, ob es ein Allheilmittel ist, ich mache es halt aus purer Gewohnheit bei Updates.
    Allerdings gibt es einen Fall, bei dem Rechte reparieren zwingend notwendig war. Ich habe 10.3.9 und mußte diese spezielle Veränderung für mein SE 750 händisch für iSync eintragen. Das hat erst geklappt, als ich die Rechte repariert habe, war auch im Protokoll verzeichnet.

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen