1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benutzer und Adminrechte?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kay, 17.04.07.

  1. Kay

    Kay Gast

    Moin zusammen,

    ich habe einen Rechner mit OSX 10.4.8 übernommen. Alles konnte ich ändern
    (so wie ich es eigentlich auch kannte), aber der Name bei dem ”Häuschen” ist immer wieder der ”andere” und nicht ”meiner”. Wenn ich über Informationen gehe, dann steht da auch wieder der andere Name und ferner taucht unter Gruppe eine riesige Liste von Nutzern auf - nur ich nicht.

    Da es nun mein Rechner ist, möchte ich gerne beim Haus, bei Eigentümer meinen Namen stehen haben und die Liste der Benutzer bis auf meinen oder Admin löschen.

    Was kann ich tun, jemand nee Idee?

    Beste Grüße Kay
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Wie wäre es denn, wenn Du dem (für Dich) neuen Rechner ein komplett frisches Betriebssystem spendierst, also das OSX noch einmal komplett installierst? Dann sind auch all die "alten" Nutzer-Leichen verschwunden.

    Gruß,
    Nathea
     
  3. Kay

    Kay Gast

    Das wäre für mich die letzte Instanz, denn eigentlich bin ich zufrieden so wie
    er ist. Ich kann mir nicht vorstellen, das es keinen Weg gibt dieses Problem zu lösen
    ohne eine Komplett-Neuinstallation. Ich hoffe es zumindest.

    Beste Grüße
    Kay
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Dann lies Dir diesen Artikel durch, vielleicht hilft es Dir.
    Ich würde allerdings auch den Rechner neu aufsetzen, da weisst Du dann was Du hast, ist imho sauberer, als am System herumzufrickeln.
     
  5. Kay

    Kay Gast

    Na vielleicht habt Ihr beiden recht...ich werde es mir überlegen ob und wann
    ich diesenn Schritt machen werde.

    Danke für die Hilfe.

    beste Grüße
    Kay
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.950
    Du könntest dir auch einen neuen Benutzer anlegen, mit deinem Namen, den alten wenn du alle für dich relevanten Daten gesichert hast(sofern du da überhaupt was brauchst) löschen.
    Welche Benutzer meinst du, in der Info stehen teilweise Systembenutzer wie Nobody oder Daemon oder Wheel, diese darfst du unter keinen Umständen löschen, es gibt unter OS X die Mögklichkeit das zu machen, das aber etwas ähnlich ist wie die Säge, der Ast und die falsche Sitzposition, nach einem Neustart ist dann alles vorbei.
    Die Benutzer die du löschen kannst stehen unter Systemeinstellungen-Benutzer, da kannst du nicht angemeldete Benutzer als Administrator löschen, und eventl. deren Daten auch als Image sichern und so deren Daten erhalte.
    Die Systembenutzer braucht das System um Prozesse zu starten, sie haben auch recht einfgeschränkte Rechte.
     

Diese Seite empfehlen