1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benutzer-Ordner auf neue Partition

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von goldeagle, 17.05.08.

  1. goldeagle

    goldeagle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    125
    Hallo Leute.

    Bin ein ganz frischer Mac-Einsteiger und arbeite nun seit 3 Tagen mit Leopard 10.5.2
    Nun stellt sich mir die Frage, ob ich den Benutzer-Ordner auf eine zweite Partition mit Daten einfach so verschieben kann.
    Geht das?
    Gibt das Probleme?
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    "einfach so" vermute ich mal nicht.

    Im Terminal sollte das gehen. Logge dich als anderer Benutzer ein:
    Code:
    $ [B]sudo -s[/B]
    [I]Das Passwort des Nutzers. Es wird aber nicht angezeigt, auch keine *[/I]
    # [B]cd /Users[/B]
    # [B]tar cBpf - [/B][I]Userverzeichnis[/I][B] | ( cd [/B][I]/MountPoint/der/Partition[/i] [B]; tar xvBpf - )[/B]
    # [B]mv [/B][I]Userverzeichnis[/I] [I]Userverzeichnis[/I][B].old[/B]
    # [B]ln -s [/B][I]/MountPoint/der/Partition/Userverzeichnis[/i] [B].[/B]
    
     
  3. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Ja, das gibt Probleme. Du wirst Deine ganzen persönlichen Einstellungen verlieren.

    Gruß,

    GByte

    [EDIT]

    Okay, mit 'nem Symlink geht das eventuell, aber Sinn der Sache ist es ja nicht. Ist anscheinend noch ein Überbleibsel (Denkensweise) aus Windowszeiten?

    Hier wäre dann auch noch eine Informationsquelle, allerdings auf englisch!

    [/EDIT]
     
  4. goldeagle

    goldeagle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    125
    ok, dann lass ich das erst einmal
     

Diese Seite empfehlen