1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benchmarks? PowerMac G5 vs. iMac Alu?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mightyM, 14.07.08.

  1. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Servus,

    im November 2005 hab ich mir meinen PowerPC G5 geholt (siehe Signatur). War damals eine grandiose Rechenmaschine. Dazu hatte ich mir ein ACD 20" spendiert.

    Jetzt stand ich letztens vor einem dieser neuen iMacs mit 23". Das Bild sah brilliant aus (auch wenn mcih das Glossy etwas störte, kann aber auch an der Laden-Beleuchtung liegen). Ich war echt beeindruckt, der kam mir wesentlich größer als 23" vor, und wenn man bedenkt, das die gesamte Technik nur im Monitor verbaut ist... kurzum: Bin echt beeindruckt von diesem technischen Wunderwerk :)

    Aber - und hier wären pers. Erfahrungen eurerseits grandios - wie siehts mit der Leistung aus? Ich betreibe viel Bildbearbeitung, Video, Webprogrammierung... brauche also etwas Power. Sind die mit meinem PowerPC vergleichbar, besser, schlechter?

    Gruß
    Martin
     
  2. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Kann dir deine Frage zwar nicht beantworten, aber die Alu iMac Serie gibt es nur in 20" und 24"!

    Lg iGuitar!
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Benches findest du z.B. bei xbench oder in dem Tool Mactracker:
    http://www.xbench.com/
    http://mactracker.dreamhosters.com/
    Da du nicht schreibst, um welchen PPC, bzw. iMac es sich handelt musst du mal schauen, aber ich denke in fast allen Belangen dürfte der iMac schneller sein.
     
  4. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    Hi Martin,

    Deine Frage hatten wir doch schon mal, gell? Und wieder habe ich in den Tiefen des www eine Seite gefunden, die Deinen G5 noch älter aussehen läßt, als das schon damals der Fall war... ;)

    http://www.marketingtactics.com/Speedmark/index.html

    Kurzum, schick Deinen Alu-Heizlüfter in den verdienten Ruhestand.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Deshalb kommt ihm auch der iMac 23"...ähm...24" größer als das 23" Cinema Display vor. :)
     
  6. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
  7. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Damals hatte ich glaube ich verglichen mit einem MacBook. Fand das unglaublich, das ein Lappi schneller als ein PowerMac sein kann - vorallem wenn nur 2 Jahre dazwischen liegen! Hab mir ja dann auch ein MacBook gekauft...

    Okay, gibt's den iMac also nur in 20" und 24"... dann war das der 24iger. Wirkt aber dennoch größer durch den schwarzen Rand will ich meinen.

    Meinen PowerMac G5 kann ich ich eigentlich nicht in den Ruhestand schicken, war der erste Mac in meinem Besitz, sowas gibt man doch nicht weg, oder was denkt ihr?

    Ärgere mich heute noch über meinen ersten iPod, den ich damals verkauft hatte, um mir einen Neuen zu holen. Und ich denke nicht, das ich mir je wieder ein MacPro holen werde. Soviel Geld wäre ich nicht mehr bereit zu investieren.

    Und dann denke ich immer, das PPC niemals Probleme mit Viren o.ä. haben wird...

    Mir stellt sich halt grundsätzlich die Frage, ob ich meinen PowerPC + ACD verkaufe und mir dafür einen iMac hole... ach, das ist sooo schwer! :(
     
  8. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    Ich wußte nicht, daß Dir der G5 so sehr am Herzen liegt. Sicherlich ist der erste Mac etwas besonderes, aber so lange Ihr nicht im selben Bett schlaft, ist auch er "nur" ein Rechner. Abgesehen davon wird der Mac ja "nur" durch einen anderen ersetzt, so als ob Du Deine Freundin gegen ihre jüngere Schwester eintauschst. Es bleibt in der Familie! :)

    Es mag sein, daß ein PPC nie ein nennenswertes Virenproblem haben wird. Ab 10.6 aber schlimmstenfalls auch kein aktuelles Betriebssystem, sofern die Devise hier "intel only" heißen wird. Eine Wertsteigerung wird es beim G5 gewiß nicht geben, sofern nicht irgendeine weltweite Aluminiumkrise ausbricht.

    Meine Empfehlung: Verkaufen (inkl. ACD und zwar bevor neue Displays herauskommen).

    Keep on smiling mit meinem alten Freund Nat King Cole:

    [yt]WDYtXJ4-uC0[/yt]
     
  9. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    @ Martin Laux:

    Ich hatte genau den gleichen PowerMac G5 bis auf die dickere Grafikkarte aber auch mit dem ACD 20 Zoll. Meiner ist seit letzten Oktober weg und wurde durch einen 24" iMac ersetzt. Ich finde es schon heftig wie groß der Unterschied ist. Final Cut rennt auch sehr gut auf dem iMac.

    Ich bin in der gleichen Situation wie du. Würde mir auch keinen Mac Pro holen, denn den brauchst du nur wenn du unbedingt PCI Karten einbaust und wirklich professionell arbeiten willst. Für den Rest reicht der iMac mehr als nur aus.

    Also, schlag zu! Kann es nur empfehlen.
     
  10. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Jetzt hab ich mal eine Runde gelesen... immerhin sind die MacPros/PowerPCs recht zuverlässig. Habe jetzt mehrfach von thermisch bedingten Veränderungen des Displays am iMac gelesen.

    Tommi, für wie viel hast du deinen denn verkauft? Nur damit ich mal eine "Hausmarke" habe, wie viel ich für einen ordentlichen iMac noch drauf zahlen müsste...

    Gruß
    Martin
     
  11. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Der ging an meinen Vater, daher gabs da einen familiären Preis von 1200 Euro inkl Cinema Display.

    Ich würde auf jeden Fall noch zusätzlich AppleCare zum iMac nehmen, dann bist du wenigstens 3 Jahre sorgenfrei was den iMac anbelangt. Kenne jetzt schon 4 Leute in meinem Bekanntenkreis mit dem neuen Alu Mac. Keiner hat irgendwelche Probleme gehabt.
     
  12. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Drei Jahre Garantie sollten schon sein. Gibt´s bei Mactrade.de sehr günstig optional inkl. Leihgerät während der Reparatur.

    Tja, diese Quadro FX wertet deinen PowerMac sicherlich um einige Euros auf. Sollte zumindest, hat ja im Mac Pro noch ein kleines Vermögen gekostet.
     
  13. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Danke für eure Antworten.

    Werde mir nun einen iMac holen, wenn alles glatt läuft :)
     

Diese Seite empfehlen