1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Belkin Switch

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von barns, 26.03.07.

  1. barns

    barns Gast

    Hallo,

    ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin für meine Frage.
    Ich nutze schon seit längerem einen Belkin Switch um Monitor/Tastatur/Maus für mein MacBook und einen Winrechner zu teilen.
    Normal bleibt bei dem Macbook auch die 2 Monitoreinstellung erhalten, obwohl ich auf dem Winrechner (WinXP SP2) arbeite. Das heisst, dass das MacBook Display bei mir der Zweitmonitor ist und die Menubar usw. auf dem externen Monitor sind.
    Seit ich jedoch auf dem Winrechner Vista installiert habe, springt beim Wechsel am Switch der MacBook Monitor bei Arbeiten mit Vista öffters in den Modus, als würde kein externen Monitor dran hängen. Also die Menubar erscheint auf dem Notebook. Das war unter XP nicht so.
    Hat einer ne Ahnnung, woran das liegen kann?
    Verweisst mich nicht auf ein VistaForum. Ich dachte nur, dass hier vielleicht noch jemand diese Erfahrungen hat, da ja schliesslich das Anzeigeproblem beim MacBook auftritt.
    (Und auch bitte keine sinnlose Diskussion über die verschiedenen Betriebssysteme. Bin leidenschaftlicher Mac Nutzer. Muss aber für die Arbeit Win nutzen.)

    Grüße Barns
     
    #1 barns, 26.03.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.07
  2. barns

    barns Gast

    keiner ne idee?
     
  3. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Scheint mir ein Problem des Vistas zu sein, ich würde mal Service Pack 2 abwarten o_O
     
  4. barns

    barns Gast

    jo, dann muss ich wohl leider damit leben. wäre ja auch zu schön gewesen, wenn nach dem wechsel noch alles funktioniert. aber das wär ja auch langweilig.

    trotzdem danke
     

Diese Seite empfehlen