Bekommt man eine "Fehlermeldung" von Apple, wenn man eine SMS schicken wollte, aber blockiert wurde?

willi2005

Erdapfel
Mitglied seit
29.12.16
Beiträge
1
Hallo Liebe Apple Community, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich wollte fragen, ob ich es irgendwie angezeigt bekomme, wenn ich eine SMS schicke, aber von dieser Person blockiert wurde. Also ob ich eine Nachricht bekomme, dass diese SMS nicht rausgegangen ist?
Danke!
 

frizzo

Saurer Kupferschmied
Mitglied seit
13.09.10
Beiträge
1.703
bezweifle ich ehrlich gesagt aber wissen tu ich es nicht... probier es doch mit einem Freund aus?
 

Ralf_aus_W

Normande
Mitglied seit
12.04.15
Beiträge
579
Solche Meldungen müssten vom Provider kommen. Früher (80er/90er) gab es schon mal Meldung, wenn eine SMS erfolgreich zugestellt wurde. Aber heutzutage sind SMS sowieso selten geworden.
 

ts2000

Wagnerapfel
Mitglied seit
07.06.10
Beiträge
1.559
Die 'Blockierung' findet lediglich durch das Mobilgerät/Betriebssystem statt. Das hat keinen Einfluss auf den Versand der SMS, das erledigt der Netzbetreiber. Die SMS eines blockierten Absenders wird durch den jeweiligen Netzbetreiber ganz normal transportiert.
Mittels eines Codes am Anfang der SMS (*t# bzw. *n#) kannst Du (u.U.) die erfolgreiche Übermittlung der SMS prüfen bzw. sie wird Dir vom Netzbetreiber mittels gesonderten SMS mitgeteilt.
Eine konkrete Lesebestätigung existiert bei SMS eh nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

jupp

Antonowka
Mitglied seit
11.07.10
Beiträge
361
Moin,
wie ts2000 schon schrub musst du entweder *n# für vodafone oder *t# bei der Telekom vor die Nachricht setzten.
Dann bekommst du eine Nachricht.
Entweder "gespeichert" (beim Provider)
"zugestellt" (beim Empfänger)
oder "gelöscht" (weil nicht zu erreichen)
schöö