1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beim start immer Windows?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mal-de, 08.01.09.

  1. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    Hallo Apfelesser,

    habe mir unter BootCamp Windows XP installiert und läuft auch alles wunderbar.
    Jetzt hatte ich gelesen, dass wenn ich den Rechner ausmache oder unter Mac neustarte
    auch Mac gebootet wird, aber Pustekuchen.

    Wenn ich mein MacBook einschalte oder neustarte fährt jedes mal Windows XP hoch,
    es sei denn ich drücke beim Start "alt" und wähle MAC.

    Kann ich irgendwo festlegen was gebootet werden soll?
    Denn ich habe gelesen, dass er normal standardmäßig Mac booten sollte.

    Bitte helft mir!

    Grüße, mal-de
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    unter Mac os x in Systemeinstellungen-Startvolumen
    Unter Win sollte es auch gehen, da ich aber privat WinFree bin weiss ich nicht wo du dort das Startsystem festlegen kannst, sicherlich in der systemsteuerung, aber wo k.a
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Systemeinstellungen: Startvolumen: Macplatte anwählen.
    Unter win das Bootcamp Programm.
    Gruß Schomo
     
  4. kstyle

    kstyle Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    246
    Das ganze ist mir auch schon passiert :>
    Bin fast ausgerastet^^

    Das ganze ist eigentlich ganz einfach: Geh mal in Systemeinstellungen -> Startvolume. Da Macintosh HD auswählen! Nun müsste es laufen.

    Gruß
    Kevin
     
  5. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    ich hab's gefunden.
    Danke für die schneller antwort.
    konnte es einfach nicht ertragen :D
     

Diese Seite empfehlen