1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beim PowerBook G4 tut sich garnichts mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von KingLui83, 02.07.08.

  1. KingLui83

    KingLui83 Gast

    Hallo!

    Ich besitze ein PowerBook G4 12' 1,5 GHz...

    Das PowerBook konnte ich vor kurzem nicht mehr aufladen. Im aktivierten Zustand zeigte das Ladegerät kein Licht an. Zuerst dachte ich, dass Ladegerät sei defekt. Als ich anschließend, als das PowerBook komplett leer war, die Power Management Unit zurückgesetzt habe, konnte ich den Laptop wieder starten und das Ladegerät arbeitete auch wieder.

    Allerdings wiederholte sich das ganze und nun ist das PowerBook aus, das Ladegerät tut wieder nichts und der PMU Reset zeigt auch keine Wirkung!

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke!

    KingLui83
     
  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Das ist die Ladeelektronik die direkt an der Buchse haengt, an der man das Ladegeraet einstoepselt. Die war bei mir letzten Dezemebr kaputt, allerdings hier in NYC. Apple wollte 400$ + 2 Wochen, der Appleschrauber, den ich uebers Netz gefunden habe, hat es fuer 250$ in zwei Stunden gemacht.

    Die Buchse und die Platine sind eine Einheit und muessen gemeinsam getauscht werden, was sehr einfach, aber teuer ist. Bei mir war die Buchse irgendwie nach 4,5 Jahren gebrochen....
     
  3. KingLui83

    KingLui83 Gast

    Das ist natürlich keine gute Nachricht. Da muss man sich überlegen, ob es sich nicht lohnt, gleich ein Neues zu kaufen...

    Naja, auf jeden Fall: Vielen Dank für die schnelle Antwort!
     
  4. Hallo

    Hallo Gast

    Der MacSafe Stecker der neueren Geräte verspricht größere Haltbarkeit diesbezüglich.
     

Diese Seite empfehlen