1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Beim FileVault "initialisierung" abgeschaltet...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sirana, 28.01.08.

  1. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    Als mein MacBook die alten Daten löschen wollte ist er ausgegangen weil Akku leer (hatte es in der schule im Unterricht gemacht , und hatte netzteil net dabei, hätte nicht gedacht das das sichere löschen SO lange dauert) ... jetzt habe ich die reste vom alten User ordner gelöscht ... aber mal mit DiscInventoryX bisschen rumgestöbert...

    da ist eine .spa datei mit fast 11GB ... ist das durch filevault eine wichtige datei (die verschlüsselte datei wo alles drin ist) oder ist das irgendetwas von meinen alten ordnern was man auch löschen kann ? irgendwie will ich nicht wahrnehmen das mein aufeinmal OS X 25GB verbraucht....
     

Diese Seite empfehlen