1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei Widerruf Mac platt machen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von LukeSpencer, 09.11.09.

  1. LukeSpencer

    LukeSpencer Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.10.09
    Beiträge:
    1.040
    Wenn man von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss man dann den mac platt machen und OS X neu aufspielen?
    Hat da jemand schon seine Erfahrung gemacht?
     
  2. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Falls du nicht schon persönliche Daten auf dem Mac hast - nein.
    Ich würde es aber trotzdem machen.
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wahrscheinlich wird vom Appleshop nur ein Festplattenimage auf die Festplatte geschoben, ist also nicht aufwendig, nur wenn sie's vergessen?
    Also lieber selber die Festplatte plattmachen...
    Gruß
    Andreas
     
    #3 afri, 09.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.09
  4. LukeSpencer

    LukeSpencer Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.10.09
    Beiträge:
    1.040
    Danke für die Tipps...
     

Diese Seite empfehlen