1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei Vodafone UMTS Software Bildqualiät ändern?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von Skynet87, 14.01.09.

  1. Skynet87

    Skynet87 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    250
    Hallo, ich besitze einen Vodafone Huwei UMTS Stick, und habe mir die aktuelle Version der Dashboardsoftware runtergeladen. Vodafone drosselt ja die Auflösung von Grafiken und Bildern wenn man über den Stick online geht. Bei Windows war es möglich diese Drosselung innerhalb der Softare abzustellen bzw. ein kleines VF Programm runterzuladen.
    Ist das Abschalten der Drosselung auch beim Mac möglich?
     
  2. Suboptimal

    Suboptimal Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    103
    Wenn dein Datentarif es zulässt würde ich den APN auf volume.d2gprs.de umstellen, darüber wird nichts mehr komprimiert.
     
  3. Skynet87

    Skynet87 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    250
    Ich hab ne Flat als Tarif, aber nicht dass sich durch diesen Eintrag irgendwas ändert sodass ich dann doch mehr zahlen muss?!
     
  4. Suboptimal

    Suboptimal Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    103
    Wenn es eine echte MobileConnect Flat ist (20 - 50€ pro Monat), dann ist auch dieser APN darüber abgedeckt. Ansonsten einfach bei der Hotline nachfragen.
     
  5. Skynet87

    Skynet87 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    250
    Ich habe nun eine offizielle Antwort von Vodafone mit einer Anleitung die ich euch nicht vorenthalten möchte: Auch wenn der Server mit GPRS benannt ist, läuft trotzdem UMTS


    "Sie hatten sich per Mail an uns gewandt, um eine Lösung zu erhalten,
    wie Sie die volle Auflösung der Bilder auf Ihrem Mac bekommen.
    Es wurde leider nie ein Macara-Client für den Mac entwickelt, daher
    müssen wir einen anderen Weg einschlagen, undzwar den Wechsel des
    Zugangpunkts (APN).
    Hierzu gehen Sie wie folgt vor:
    Starten Sie die Vodafone Mobile Connect Software und geben Sie den
    PIN-Code ein, so dass Sie Netzempfang erhalten.
    Gehen Sie nun mit der Maus in die oberste Menüleiste auf
    Vodafone Mobile Connect und klicken dort auf den Unterpunkt Voreinstellungen.
    Markieren Sie die Schaltfläche "Eigene GPRS Einstellungen" und tragen
    in der Zeile APN den folgenden ein:
    volume.d2gprs.de
    Alle weiteren Felder bleiben unverändert. Klicken Sie auf "speichern".
    Zurück in den Voreinstellungen Markieren Sie nun den Punkt:
    "Verbindungseinstellungen manuell auswählen" und wählen in dem neuen
    Fenster den Punkt "Eigene GPRS Einstellungen" aus, damit Sie diese
    auch nutzen können.
    Schließen Sie nun die Voreinstellungen, und klicken im Hauptfenster auf
    "Aktivieren" und wählen sich wie gewohnt in das Internet ein.
    Auf der Webseite http://quickcheck.vodafone.de "sehen Sie dann, ob
    Sie auch mit dem richtigen APN im Internet sind."

    Hinweis: Bei der Software-Version 2.08.01 funktioniert die Vorgehensweise
    nicht, und ich empfehle eine aktuellere Version zu nutzen, wie sie hier
    zu finden ist: http://www.vodafone.de/hilfe-support/technischer-support/97001.html
     

Diese Seite empfehlen