1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei "Save as avi" erscheint der Quicktime-Fehler: qtKitErrorCatchAll (-8961)

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von aw77@gmx.de, 30.03.08.

  1. aw77@gmx.de

    aw77@gmx.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,
    als Nutzer von onlinetvrecorder stehe ich ständig vor dem Problem, dass ich avi-Files von lästiger Werbung befreien oder zwei Files verbinden muss, falls eine Sendung später begonnen hat als vorgesehen.
    Meine Wahl war bislang auf die Kombination Quicktime Pro mit der Komponente "Save as avi" gefallen. Damit war es möglich, die avi Datei ohne komplettes re-encoding zu schneiden und zu speichern. Nun hat sich allerdings der o.g. Fehler eingeschlichen:
    Beim Versuch, die Datei zu exportieren ("Save as avi"), erscheint neuerdings die Meldung "qtKitErrorCatchAll (-8961)". Da ich keine Änderung vorgenommen habe, kann ich nicht nachvollziehen, was zu dieser Fehlermeldung führt. Bisher hat es ja auch anstandslos geklappt?
    Ich habe Perian und divX for mac bereits neu installiert und auch die Komponente "Save as avi" aus dem MPEGStreamclip-Image 1.9.1 erneut in den Folder "Library/Quicktime" kopiert.
    Das Ergebnis war, dass ich nach der Neuinstallation zwar einen Film exportieren konnte, danach war aber wieder die Fehlermeldung zu lesen.

    Kann mir da einer von euch weiterhelfen?

    P.S.:
    Eigentlich finde ich es sehr deprimierend, dass es auf dem mac sowieso keine vergleichbare Anwendung für diese Aufgabe (Schneiden von avi-Files ohne re-coding) gibt, wie es auf der DOSe der Fall ist. Hier funktionieren CutAssistant und VirtualDub so genial einfach und schnell (brauchen ungefähr 1/10 der Zeit, die Qucktime trotz "Save as avi"-Komponente braucht), dass es einem in der Mac-Seele weh tun muss... Aber das ist ein anderes Thema.

    Grüße
    aw77
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Ohne direkte Hilfe, aber perian und Divx vertragen sich nicht besonders gut, zumindest meine Erfahrung.
     
  3. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    ffmpeg schon mal getestet.
    und bevor du "stimmung" machst, guckts du pure-mac.com
     
  4. aw77@gmx.de

    aw77@gmx.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    8
    @ Macbeatnik:
    Danke für den Tipp, werde es mal mit perian allein versuchen...

    @ odins:
    Es war sicher nicht meine Absicht, Stimmung zu machen. Leider habe ich aber bisher keinen einfachen und schnellen Lösungsweg für das Problem gefunden.
    Du meinst, unter pure-mac.com könnte ich fündig werden? Dann schau ich da mal nach. ffmpeg habe ich noch nicht getestet, das werde ich dann auch gleich mal versuchen. Danke für die Anregungen.

    Aber der Fehler bei Quicktime scheint keinem geläufig zu sein, oder?

    grüße
    aw77
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
  6. gaffer

    gaffer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    259
    Ja prima, kaum wagt es einer Apple zu kritisieren, wird sofort Druck aufgebaut. Ich bin seit über 20 Jahren Apple Fan und finde einige Bereiche supersaumässig unterstützt. Ich weiss der Fred ist uralt, aber das musste ich wieder mal loswerden.
     

Diese Seite empfehlen