1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei M4V/MP4 Filmen Lautstärke anpassen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von hatman442, 06.02.10.

  1. hatman442

    hatman442 Alkmene

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    32
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Eindeutig ein Windows-Umsteiger.
    Wozu etwas lesen, wenn mans auch klicken kann?
     
  3. hatman442

    hatman442 Alkmene

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    32
    Was genau soll das bedeuten? Ich weiß, dass in der Beschreibung steht, dass auch AAC unterstützt wird, aber nur bei M4A-Audiodateien und nicht bei Filmen (selbst getestet).
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Da wirst du wohl den Ton in eine separate M4A Datei extrahieren (demuxen) und anschliessend die separaten Bild- und Tonspuren wieder zusammenfügen (muxen) müssen.
    Das hier hilft dabei: http://code.google.com/p/subler
     
  5. hatman442

    hatman442 Alkmene

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    32
    Danke! Das ist ein gutes Programm, kann ich da denn nicht auch einfach die Audiospur auswählen und diese mit dem Regler unten erhöhen?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Klar, wenn dir der Regelbereich genügt...
    (Ich mag dir aber nicht versprechen, ob diese vorgewählte Einstellung für den Player auch von jeder Form von Software erkannt und wie erwartet benutzt wird. Die Inhalte selbst werden dadurch nicht verändert, nur ihre Abspieleigenschaften. Der VLC Player beispielsweise ignoriert solche Metadaten völlig, dort hat dieser Regler überhaupt keine Wirkung.)
     

Diese Seite empfehlen