1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bei Leopard Höhen aus dem Ton nehmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Loony, 27.06.08.

  1. Loony

    Loony Gast

    Hallo Forum,

    ich habe mit der Suche schon hunderte brennede Fragen zu meinem wunderschönen neuen Macbook Pro gelöst, aber diesmal leider nichts gefunden und deshalb hier meine Frage:

    Ich höre öffter Nachrichten, Audiobeiträge usw. also vor allem Sprachbeiträge im Browser und nutze dafür Kopfhörer. Dabei leiden meine Ohren aber unter den schrecklichen Höhen, die besonders bei einigen Frauenstimmen durchkommen. Auf meinem iPod habe ich das Problem gelöst, indem ich die Höhen über den Equalizer leiser gestellt habe.
    Bei iTunes ist mir auch klar, wie das funktioniert, aber gibts auch im Leopard selber eine Möglichketi einen Equalizer zu nutzen, damit auch Tonausgaben aus dem Browser etc. angenehmer werden?

    Viele Grüße,
    Danke schonmal für eure Hilfe,

    Loony
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
  3. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    ich glaube mit hear war das möglich, ich hab nur die testversion und die ist abgelaufen und kann mich auch nicht mehr richtig dran erinnern aber du kannst es ja mal versuchen ;)

    grüße joe

    edit: ich sollte mich beim beiträge schreiben nicht immer durch adium ablenken lassen ;)
     
  4. Loony

    Loony Gast

    Danke euch schonmal, ich weiß ehrlich gesagt noch nicht ob ich mir dazu ein Programm kaufe. Wollte vor allem mal wissen, ob Leopard das nicht irgendwo integriert hat.

    Das kann ja selbst W*******. ^^

    Aber aus euren Threads schließe ich, dass ich wirklcih en eigenens Prog brauche.
    Schade eigentlich.

    Danke und viele Grüße,

    Loony
     

Diese Seite empfehlen