1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei iMovie während eines Interviews Fotos oder Clips einblenden?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von SeaStar, 30.12.08.

  1. SeaStar

    SeaStar Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    3
    Es geht um ein Problem mit iMovie 7.1.4

    Ich hab ein Interview gefilmt und will während sich die Leute unterhalten, Fotos und Filmsequenzen einblenden, ohne das der Ton unterbrochen wird.

    Guckst Du hier: www.SeaStar-World.de

    Die Tonspur kann man vom Film mit Apfel + Shift trennen.

    Wenn man nun aber etwas einfügt, verschiebt sich Ton und Bild nach der Einfügung und es ist nicht mehr synchron.

    Das Material darf also nicht dazu kommen, sondern müsste vorhandesens Bildmaterial ersetzen oder überlagern. Soweit alles klar?

    Hat da jemand eine Idee, wie man das hin bekommen kann oder warten auf iMovie 8.... ?

    Vielen Dank für die zahlreichen Zuschriften und genialen Ideen ;)

    Martin
     
  2. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Weija, sei mir nicht böse, aber sowas ist eher etwas für Finalcut Express mit ner ordentlichen Timeline. Für iMovie wäre mir das zuviel gefummel.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ohne es auszuprobieren:
    Bild und Ton trennen
    Bild zerschneiden
    Bild links und rechts der Schnittmarke etwas trimmen, um platz für das Bild zu bekommen
    Das Bild einfügen und so lang ziehen, wie die vorher geschaffene Lücke.

    Sollte eigentlich problemlos klappen.
     
  4. SeaStar

    SeaStar Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    3
    Stand der Dinge: png oder tiff Fotos kann man auf den Film legen, so dass er "darunter" weiter läuft. Das klappt zumindest manchmal. Eine Regelmäßigkeit konnte ich noch nicht finden. Hängt wohl stark vom Format der Bilder ab. Wenn man jetzt statt Bilder Filmclips drauf legen könnte, wäre alles schön. Wahrscheinlich muss man vier Tasten gleichzeitig drücken und dann irgendwas machen. Oder das Programm unterstützt keine zweite Videospur oder was auch immer man dazu braucht...
     

Diese Seite empfehlen