1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei eingeschalteter Firewall kein Zugang zum Internet

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von reinerwirth, 15.05.07.

  1. Hallo,

    2 Macs mit Airport, einer hängt am LAN mit Internetzugang und es ist Airport aktiviert. Internet Sharing ist eingeschaltet und somit über Airport verfügbar. Der andere Mac oder auch viele anderen können aufs Internet zugreifen.

    Klingt gut, geht auch, aber… nur bei ausgeschalteter Firwall. Sowie die eingeschaltet wird geht nichts. Ist das normal?

    Wie hoch ist das Risoko, die Firewall ausgeschaltet zu lassen?
    Ich habe keine Ahnung und möchte nichts riskieren.

    Gruß Reiner Wirth
     
  2. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Wenn Du alle nicht benötigten Dienste (FTP, HTTP-Server, etc...) deaktiviert hast, kannst Du auf eine Firewall auch gut verzichten.

    Gruss
    iBooker
     
  3. Hallo,

    danke für die Antwort,

    als einzigen Dienst habe ich bisher Personal Web Sharing zugelassen.

    Kann ich das riskieren?

    Gruß Reiner
     
  4. Welchen Dienst brauche ich für email-Versand und -Empang

    Brauche ich für email den FTP-Dienst?

    Gruss
    Reiner
     
  5. Jetzt noch einen Windows-Laptop mit ins Airport-Netz nehmen!

    ok mach ich jetzt. Jetzt käme noch ein Wunsch. nämlich außer Macs auch Windows-Laptops zu versorgen und a hapert es leider.

    Gibt es einen Grund dafür, dass man einen MEDION Laptop mit eingebautem WLAN nicht mit Airport anfunken kann.

    Jedenfalls scheiterten bei mir alle Versuch ein mit WEP Verschlüsselung aktiviertes Airport-Netz mit dem Windows-PC zu verbinden.

    Sicherlich verstehe ich einiges unter Windows nicht.

    z.B. in den Eigenschaften, die dort auftauchen, wenn das Netz gesehen wird.

    Es gibt dort eine Netzwerkauthentifizieung mit den Wahlmöglichkeiten:

    Offen
    Gemeinsam verwendet
    WPA
    WPA-PSK

    hier weiß ich nicht, was ich da verwenden soll, ich hab mal «Gemeinsam verwendet» ausprobiert.

    und einen Netzwerkschlüssel mit WEP, wo ich auch das in Airport eingegebenen 5 Zeichen lange Wort eingebe.

    Schlüsselindex (erweitert) habe ich 1 gelassen

    Schlüssel wird automatisch bereitgestellt habe ich nicht agewählt

    Wenn ich das alles getan habe und ok sage und auf «verbinden»
    gehe, dauert es sehr, sehr lange und dann wars das. Die Verbindung wird nicht hersgestellt. Kann dazu jemand etwas aus seinem Erfahrungsschatz berichten?


    Gruß Reiner
     

Diese Seite empfehlen