1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei eBay abgezockt

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von img, 25.03.08.

  1. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    Hi Leute,

    doofe Frage... was kann ich machen, habe gestern ancht einen betrag für einen artikel überwiesen, 54€. der user ist mittlerweile von ebay geöscht worden...

    dazu kam diese nachricht von ebay:


    das war die nachricht vom verkäufer

    bei meiner bank hab ich schon angerufen, die melden sich spätestens morgen ob man das geld noch retten kann... hab das geld via normale überweisung überwiesen

    jemand noch andere tips?
    grüße img
     
    #1 img, 25.03.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.08
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Schickt eBay immer englische Nachrichten? Kann ja sein, dass sie gefälscht ist..
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Laut eBay-Profil nur 11 Käufe, keinen einzigen Verkauf.

    Normalerweise kannst du das Geld zurückbuchen lassen - viel Glück!


    Edith sagt noch: Bei einer Auslandsüberweisung immer vorsichtig sein!
     
    #3 Murcielago, 25.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.08
  4. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Du könntest auf den Käuferschutz zurückgreifen, bei deinem Betrag wäre das aber nicht viel was eBay zurückzahlt, und es dauert außerdem noch eeeewig - spreche aus Erfahrung.
     
  5. patzwald

    patzwald Fuji

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    36
    online formular bei der polizei runterladen - ausfüllen und anzeige erstatten. WICHTIG!

    damit zur bank gehen und die leitet es an die andere weiter und so bekommst du dein geld zurück.

    manchmal bin ich ein freund des digitalen zeitalters.

    natürlich noch ebay informieren samt anzeige usw
     
  6. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Dem Datenschutz zuliebe würde ich dich bitten, die Bankverbindung und den Namen der Verkäuferin wieder zu löschen.

    Gruß
    Björn
     
  7. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112

    Falsch! Den hat ebay abgeaschafft....Sauladen. Käuferschutz gibt es nur noch in Verbindung mit paypal.
     
  8. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    gib mal den ersten satz "The following is a notice from eBay Trust & Safety regarding" bei google ein, dann kommen echt haufenweises solche fälle mit unterschiedlichem ausgang...
    (also ein fake ist es ziemlich sicher aber nicht!)
     
  9. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    klaro, paypal ist doch zu 100% ebay, oder? da wird einem doch ein system aufgedrückt....gibts ebay alternativen? wenn ein anbieter so gross wird geht das irgendwann meistens nach hinten los.
     
  10. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Ja aber wie gesagt nur in Verbindung mit papyal.
     
  11. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    ja hab wie gesagt nicht mit paypal gezahlt...die option entfällt bei mir leider.
     
  12. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Hatte mich auch nur auf leonaddi bezogen. Denn der meinte, es würde Käuferschautz in Verbindung mit paypal geben.
     
  13. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ich zitiere mich mal selbst:
    1. Die leonaddi ;)
    2. kein Wort von Paypal, oder? ;)
     
  14. TracyinHawai

    TracyinHawai Elstar

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    74
    Wenn du noch am selben Tag angerufen hast bei deiner Bank, können sie es zurück ziehen ,kostet aber 5 Euro, wenn du auf dein Kontonachweis siehst ,das es schon abgebucht worden ist,hast du Pech gehabt, ich habe bei der Zentrale angerufen ,die sind nämlich schneller;)
     

Diese Seite empfehlen