1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beepsounds Macbook nach Start

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von docmac, 08.04.09.

  1. docmac

    docmac Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    seit 2-3 Wochen hab ich folgendes Problem mit meinem 13" MacBook Alu (gekauft 11/08), 250 GB Festplatte, 4 GB RAM (Bausteine original vom Apple-Reseller):

    Nach Drücken des Einschalt-Buttons erscheint der graue Bildschirm mit dem Bootsound, das Apfellogo bleibt verchwunden, stattdessen leuchtet die "Akku-Leuchte" vorne dreimal hintereinander und es ertönt parallel dazu dreimal ein Beepsound. Das Macbook bootet nicht weiter.
    Nach Wiederausschalten und Einschalten dann dasselbe. Meistens startet es beim dritten Versuch normal, ansonsten läuft es vollkommen normal und stabil.
    Das Problem tritt nicht regelmäßig auf.

    Ich vermute ja ein RAM-Problem. Wer hat ähnliche Probleme oder weiß ein paar Tipps zur Problemlösung?

    Vielen Dank!
     
  2. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Mit dem RAM liegst du wahrscheinlich richtig, wie auch Apple schreibt

    Du kannst den RAM mal wechselweise aus- und wieder einbauen. Den Apple Hardware Test laufen zu lassen um RAM Defekte zu erkennen wäre auch noch eine Möglichkeit (D nach dem Start bei neueren Modell auch ohne System DVD)
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Intel-basierte Macs: Fehlercodes für den RAM Power On Self Test
    Zuletzt geändert: 04 August, 2008
    Artikel: HT2341
    Zusammenfassung
    Intel-basierte Macs wie z. B. der iMac (Anfang 2006), Mac mini (Anfang 2006), das MacBook und MacBook Pro verwenden eine Kombination aus Tönen und blinkenden LEDs, um Fehlercodes für den Power On Self Test (POST) anzuzeigen.

    Betroffene Produkte
    MacBook Pro, MacBook, Mac Pro, Mac mini, iMac, MacBook Air
    Wenn der Computer keinen SDRAM (Synchronous Dynamic Random Access Memory, auch RAM genannt) erkennt oder der installierte Arbeitsspeicher (RAM) nicht die erforderliche Spezifikation erfüllt, bleibt der Bildschirm dunkel, aber die LEDs vorn am Computer leuchten einmal pro Sekunde auf, um den Fehler zu signalisieren. Dieser Fehler kann aufgrund eines physisch beschädigten Arbeitsspeichers oder durch Installation des falschen Arbeitsspeichertyps bzw. durch nicht installierten Arbeitsspeicher auftreten.

    Mancher Arbeitsspeicher scheint den Power-On-Self-Test (POST) zu bestehen, kann jedoch dennoch nicht vom Betriebssystem verwendet werden. In diesem Fall zeigt der Computer einen grauen Bildschirm, gibt drei Töne aus und die LED vorn am Computer leuchtet dreimal auf. Es erfolgt eine Pause, dann wiederholtes Blinken, bis der Computer ausgeschaltet wird.

    Die Lösung für beide Situationen besteht darin, den Arbeitsspeicher zuerst wieder einzusetzen und dann erneut auszuprobieren, ob der Computer funktioniert. Wenn der Arbeitsspeicher den POST erneut nicht besteht, probieren Sie einen anderen Arbeitsspeicher aus, der auf einem anderen System einwandfrei funktioniert, oder bestellen Sie neuen Speicher aus dem Apple Store.
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    OK, wenn du meinst dass docmac nicht auf den Link aus meinem Posting #2 klicken kann....
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    doch, kann er bestimmt. aber das war doch auf englisch. oder?

    naja, doppelt kann nichjt schaden

    ;)

    edit: ist deutsch. sorry.
     
  6. docmac

    docmac Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Ich werde gleich mal das RAM aus-und wiedereinbauen und gucken, ob es was bringt. Zur Not müssen die Steine eben gewechslt werden. Das fällt ja wohl unter die Garantiebestimmungen...

    Hätte es auch auf Englisch gelesen, aber vielen Dank!:)
     

Diese Seite empfehlen