Beats Flex in zwei neuen Farben verfügbar

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.344


Jan Gruber
Etwas unbemerkt hat Apple gemeinsam mit der iPhone 12 Serie auch neue Kopfhörer vorgestellt: Die Beats Flex. Sie verfügen über Apple's W1 Chip und sind mit 49 Euro überraschend günstig. Seit heute gibt es zwei neue Farbvarianten.

Ursprünglich waren die Kopfhörer in Schwarz und Neongelb verfügbar, Apple legt heute eine hellblaue und eine graue Variante nach. Die offiziellen Farbbezeichnungen sind Flame Blue und Smoke Gray.
Beats Flex als Nachfolger der Beats X


Die neuen Beats Flex sind der geistige Nachfolger der Beats X, die vor drei Jahren vorgestellt wurden und anfangs 150 Euro kosteten. Sie verfügen über ein Nackenband, der Akku ist in zwei Bereichen am Ende des Bandes angebracht. Die Laufzeit kann sich, mit 12 Stunden pro Ladung, durchaus sehen lassen.

Die Kopfhörer sind direkt bei Apple verfügbar und können in den meisten Fällen bereits morgen zugestellt werden.

Via Apple.de

Den Artikel im Magazin lesen.
 

elsi

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
06.08.09
Beiträge
643
Was ich bei den Dingern sehr interessant finde: sie haben einen USB-C Anschluss statt Lightning 😄