1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

bearbeitetes Bild wir unscharf

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von mott, 14.05.09.

  1. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Hallo

    Ich hab ein kleines Problem.
    Und zwar möchte ich mein Bewerbungsfoto in meine OpenOffice Bewerbung einbauen.

    Zuerst hab ich das Foto exportiert mit der "beliebigen Größe" von 200 und maximaler Auflösung als jpeg.
    Dann hab ich es mir in Vorschau anzeigen lassen und hab es noch horizontal gespiegelt.
    Danach eben noch abgespeichert, wieder mit bester Qualität.

    Wenn ich das Bild dann kopiere und in OpenOffice einbau, kommt es ziemlich unscharf!
    Schaue ich mir das Bild in Vorschau an, ist alles in Ordnung.

    Warum wird es in Open Office plötzlich unscharf und ich kann ich das beheben?


    mfg mott
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Möglicherweise ist nur die Darstellung in OpenOffice unscharf, weil nur eine Verknüpfung platziert wird, die das Bild symbolisch zeigt.

    Wie sieht das Bild aus, wenn Du das OpenOffice-Dokument ausdruckst?
     
  3. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Wir sind NICHT unscharf! :-D :-D :-D
     
  4. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Gedruckt kann ich es zur Zeit nicht ausprobieren, da kein Drucker da.
    Aber in der Word Vorschau kommts auch ganz unscharf
     
  5. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Dann geh doch mal über „Ablage > Drucken > Als PDF sichern...“.
    Dann sollte das eigentlich der eigentlichen Ausgabequalität recht nahe kommen und du kannst einfach kontrollieren, ob es an der Ansicht oder dem Bild liegt.
     

Diese Seite empfehlen