1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bearbeiten von Filmdateien (z.B. mp4)

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von lollorosso, 27.09.08.

  1. lollorosso

    lollorosso Jonagold

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    ich schnippel mir so Filmchen zurecht, bisher mit Quicktime, aber das ist ja nun sehr ungenau. Gibt's da 'ne Alternative, die es möglich macht, die Schnittpunkte wirklich genau zu setzen? Meine Ansprüche sind nicht groß: Lediglich Sachen herausschneiden und auch 'mal einfügen.

    Gruß, l.
     
  2. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Wie wär's mit iMovie?
     
  3. lollorosso

    lollorosso Jonagold

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    22
    Mh, da war irgendwas, was mich abgeschreckt hat, als ich das mal probierte...geht damit los, dass imovie keine mp4s öffnet...brauche ich 'ne neuere Version oder woran liegt's?
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    iMovie öffnet MPEG$ wenn es AVCHD ist. Ansonsten musst du die Filme konvertieren.
     

Diese Seite empfehlen