1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

beamer unter Bootcamp winXP aktivieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von umberto, 31.01.07.

  1. umberto

    umberto Granny Smith

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    17
    1. Hallo, ich habe ein Problem mit der Ausgabe auf einem Beamer.
    Ich arbeite mit einem Macbook 13,3", bin Lehrer und muß mit Windows meine Vorträge halten.
    Solange ich mit OSX arbeite kann ich die Ausgabe am Beamer mittels DVI-VGA Adapter mit der Funktionstaste F7 umschalten, das funktioniert auch mit WinXP unter Parallels.
    Wenn ich WinXP unter bootcamp laufen lasse, haben die Funktionstasten scheinbar keine Belegung mehr. Ich habe viele Kombinationen ausprobiert, ohne Erfolg.
    Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    2. Ich würde gerne das BS WINXP das unter Bootcamp installiert ist auch unter Parallels laufen lassen, seit der Beta von Parallels soll das ja gehen. Kann mir jemand mal einen Link nennen, auf dem die Beschreibung der Installation genau beschrieben ist, wenn möglich in dt. Sprache.

    Danke
     
  2. alwinstr

    alwinstr Gast

    Beamer aktivieren unter XP

    Die Tastenbelegung wird von XP erstmal standardmäßig nicht unterstützt. Du musst mit der rechten Maustaste in den Desktop klicken, dort Eigenschaften wählen. Dann das Register "Einstellungen" aufrufen und auf "Erweitert" klicken. Dann das Register "Anzeige" öffnen und dort den Beamer aktivieren. Das ATI-Setup ist etwas fummelig und man muss ein bisschen rumprobieren. Die Tastenbelegung (z.B. F7 für Umschalten auf Beamer) kann dort ebenfalls vorgenommen werden. Nicht vergessen: Eine Taste für das Zurückschalten auf den Mac-Monitor definieren. Und noch ein Tip: Falls beim nächsten Start der Beamer aus ist und kein Bild auf dem Mac erscheint, genügt es meistens, den DVI-Stecker aus dem Mac zu ziehen und etwas zu warten.
     
  3. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Hi,

    ich halte meine Win-Präsentationen nur über Parallels. OS X laufen lassen, Win in Parallels starten, den 'externen Monitor' in den Einstellungen von OS X als erweiterten Desktop definieren, Beamer anschließen, das Parallels-Fenster auf den 'erweiterten Desktop schieben' und Parallels auf Vollbild stellen. Funktioniert bestens...

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen