1. Am Dienstag ab ca. 8 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Mittag (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

beamer über s-video kabel

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von jake99, 22.03.08.

  1. jake99

    jake99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich möche meinen beamer über s-video oder cinch über den dvi-auf-video-adapter an mein mbp anschließen. Leider kommt kein Bild, obwohl das mbp einen VGA-Monitor erkennt und die Auflösung dementsprechend ändert.

    Ich könnte ihn theoretisch ja auch über hdmi dranhängen, aber nachdem schon ein s-videokabel durch die Wand gelegt ist, wäre es halt praktischer.

    Danke und schöne Feiertage!
     
  2. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    ein TV Signal ist im normalfall 800x600

    Bei mir klappt die automatische Einstellung der Auflösung meistens auch nicht. Weiß nicht, ob das s-video überhaupt unterstützt.

    Hantel dich halt hinauf bis es geht. Oder geht gar nichts?
    Lg
     
  3. PeterPank

    PeterPank Alkmene

    Dabei seit:
    18.12.04
    Beiträge:
    34
    ein TV-Signal hat 720 x 576 pixel (in PAL SD Auflösung)

    und das mbp hat doch einen svideo-ausgang, oder nicht?
    den würde ich nehmen.

    schönen gruß
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Da verwechselst du das MBP mit dem Powerbook. Letzteres hatte noch einen S-Video Ausgang, das MBP nur noch einen DVI Ausgang.


    @ jake99

    Warum nutzt du nicht ein herkömmliches VGA Signal? Damit sollte es keine Probleme geben. Ich hatte zumindest noch nie Probleme mit Beamern am MBP, welche per VGA angeschlossen wurden.