1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beamer Kompatibilität

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von iConste, 04.02.10.

  1. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Hi Leute,
    ich hab da mal eine Frage:
    Ich hab mir einen Beamer von Toshiba geliehen (TDP-P8) und wollte eine Präsentation an meinem iMac vorführen, da warf sich mir folgende Frage auf: Muss ich erst einen Transformer/ Adapter kaufen um das Videosignal des Beamers zu empfangen, da nur ein übliches "Windows Kabel" mitgeliefert wurde, d.h. nicht der richtige Anschluss für den Mac. Ein USB Kabel ist vorhanden. Wenn ich dieses anschließe erscheint: Wollen sie diese Tastatur identifizieren?

    Ich brauch schnell eine Lösung, also Danke schon im Voraus.

    (Wenn ich das Problem genauer erläutern soll...)
     
  2. moorhase

    moorhase Meraner

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    228
    Die Frage ist, was für einen Monitoranschluss hat dein iMac sprich um welches iMach Model handelt es sich. Dann benötigst du entweder einen Adapter auf den Anschluss am Beamer oder einfach ein entsprechendes Kabel...
    Sollte dir das nicht weiter helfen, schildere doch mal bitte die Anschlussmöglichkeiten an beiden Geräten
     
  3. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Je nachdem, was für einen Mac du besitzt (du lässt es uns ja nicht wissen) und was für einen Anschluss der Beamer hat, brauchst du einen Adapter. Das USB-Kabel ist höchstwahrscheinlich nur zur Steuerung der Maus bzw. des Präsentationsprogrammes mit der Fernbedienung des Beamers. Ach so, das "Windows Kabel" wird wohl ein VGA Kabel sein, oder?

    74er
     
  4. SH1

    SH1 Gala

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    50
    Welches Baujahr ist den der iMac?
    Aber soweit ich weiß brauchst du nur diesen Adapter.
    http://store.apple.com/de/product/M9320G/A
    Ist ein Apple Mini-DVI-auf-VGA-Adapter.
    Bei ebay bekommst die neu bei anderen Händlern schon für 10 euro und soll auch original Apple Ware sein. (Hat damit schon jemand Erfahrungen? Wollte mir demnächst auch einen bestellen, allerdings finde ich die 20 Euro für son kleinen Adapter bisschen übertrieben)
    MFG
     
  5. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Ja, ist ein VGA Kabel. Ich habe die 2. neueste Generation iMac -> Mini-Display-Port. Der Beamer hat Anschlüsse: siehe Anhang.
     
  6. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Oh danke, ich hab den Beitrag beim Schreiben gar nicht entdeckt. ich vermute der wird es sein.
    Ich hoffe sie haben bei "Gravis" so einen Adapter vorrätig (o.ä.).
     
    #6 iConste, 04.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.10
  7. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Problem vermutlich gelöst. Morgen ab in die Stadt zu Gravis.
     

Diese Seite empfehlen