1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Beamer anschließen - Einstellungen ohne Beamer vornehmen

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Wan, 14.01.10.

  1. Wan

    Wan Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    ich muss nächsten Montag mit meinem MBP (mid 2009) eine Präsentation halten. Dazu habe ich mir kürzlich das MiniDisplay-Port auf VGA-Kabel geholt.
    Nun hatte ich heute ganz kurz Zeit einen Beamer anzuschließen. Die Auflösung war stark reduziert, das Beamer-Bild zeigte meinen Desktop.

    Zu Hause habe ich seit längerem über HDMI einen externen Monitor angeschlossen. Diesen habe ich als 2. Bildschirm konfiguriert, so dass ich im Präsentations-Modus auf meinem MBP den Präsentations-Bildschirm sehe (also mit Stoppuhr und Notizen), auf dem externen Bildschirm sieht man nur die Präsentation.

    Da ich vor der Präsentation eigentlich keine Zeit habe um den Beamer anzustecken und dann noch großartig Einstellung vorzunehmen hier meine Frage:

    Kann ich Einstellungen bezüglich eines angeschlossenen Beamers über VGA auch vornehmen, wenn nichts angeschlossen ist?

    Hätte gern dass ich also am Montag den Beamer anschließe und dieser dann sofort als 2. Monitor konfiguriert ist, dass die Auflösung auf meinem MBP nicht verändert wird und ich dann die Präsentation halten kann wie zu Hause auf meinen 2 Bildschirmen.

    Danke für etwaige Hilfe,

    Tobi
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    kennst Du denn die Auflösung des Beamers? Das wäre Vorraussetzung, um überhaupt was einzustellen...
    Gruß
    Andreas
     
  3. Wan

    Wan Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    78
    Als ich den Beamer angeschlossen hatte wurde die Auflösung meines MBPs auf 800x600 verändert. Als ich aber dennoch auf "Präsentation vorführen" geklickt habe wurde die Präsentation völlig korrekt dargestellt.

    Mir geht es demnach primär darum, dass der Beamer sofort nach dem Anschluss als 2. Monitor erkannt wird, quasi als erweiterter Desktop (und nicht das selbe Bild wie auf meinem MBP an die Wand geworfen wird).
     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Ich kenne es, dass die letzten Einstellungen übernommen werden, wenn ein Monitor oder Beamer angeschlossen wird. D.h. solltest du den Beamer anschließen und eingestellt haben, Monitor erweitern und nicht Synchronisieren, dann sollte es auch so beim nächsten anschließen geschehen. So ist das auch wenn ich meinen zweiten Monitor jedes mal anschließe.

    Habe 10.6.2. VIelleicht hat das eine Auswirkung darauf. :)

    mfg
    paule
     
  5. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Ja, einmal vorher konfigurieren und dann bleibt es so. Sonst müsste man einen externen Screen ja immer wieder neu konfigurieren.
     
  6. Chrissel

    Chrissel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    639
    Das Problem ist das es keine generelle einstellung giebt und bei jedem neen gerät die einstellungen auch neu gemacht werden müssen. also sieh zu das du morgen oder so schon mal 5 min an den beamer kommst und deine einstellungen fertig machen kannst sonnst müsstest du zuhause ein baugleiches gerät haben um die einstellungen vorzunehmen xD
    vielleicht gibt es software die dieese einstellungen übernehmen kann mir ist allerdings keine bekannt.
     
  7. Wan

    Wan Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    78
    Ja bei meinem Monitor merkt er sich die Einstellungen (über HDMI angeschlossen). Dachte evtl. man kann die Einstellungen für den Beamer (über VGA) vorher schon festlegen, da ich eben eigentlich keine Zeit habe um diese dann vor der Präsentation vorzunehmen...
     
  8. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    pack das monitor symbol oben in die leiste...dann ist das eine sache von 2 klicks das vorzunehmen.
    Ich halte auch regelmäßig Präsetationen mit meinem Book und das ist eigentlich echt kein Zeitaufwand.
     
  9. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Das mit dem Monitormenü in der Menüleiste mache ich auch immer vor Präsentationen! Da haste dann alles ganz schnell eingestellt!

    Systemeinstellungen->Monitore->Haken bei Monitore in der Menüleiste anzeigen setzen
     
  10. Wan

    Wan Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    78
    Ja hab das Monitorsymbol mal in die Menüleiste gemacht. Hoffe das klappt dann schnell am Montag.

    Danke Euch allen!!!
     
  11. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Schade. Da ich das gleiche Problem wie der TE hat, habe ich gehofft, dass man die Sache auch anders lösen kann. Leider stellt Mac OS X jeden neuen (bisher noch nicht angeschlossenen) Beamer auf 800x600, was sämtliche Fenster zusammenschiebt. Bei einer sorgsam aufgebauten Arbeitsumgebung ist das ziemlich unschön.

    Es muss doch möglich sein, dem System zu sagen, dass es bei jedem neuen Monitor etc. den Desktop erweitert.
     
  12. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Muss nicht nur gehen, geht! Weiß bloss nicht wie, aber bei mir machen sowohl das uralte PowerBook G4 Titanium unter 10.5 als auch das MacBook unter 10.6 genau das, was Du willst. Es ist also lösbar!

    Allerdings hatte ich das auch schon immer so eingestellt, das der Desktop erweitert wird, hatte noch nie einen "gespiegelten" Desktop...

    Vielleicht weiß hier ja jemand, wie man das einstellt. Dass man es irgendwie einstellen kann ist, da es bei mir ja klappt, bewiesen ;)
     

Diese Seite empfehlen