1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beamer an MBP - kein vollständiges Bild

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ichs, 15.07.09.

  1. ichs

    ichs Idared

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    28
    hallo
    ich habe ein neues macbook pro 15" und will jetzt meinen beamer anschließen. habe mir hdmi bzw. vga auf mini dvi adapter zugelegt.
    jetzt passiert leider folgendes.

    bei hdmi: nur der desktop zu sehen ohne jegliche icons, dock, mauszeiger,anwendung etc. obwohl anwendungen auf dem rechner laufen.

    bei vga: bild sind an den seiten v.a. rechts große teile abgeschnitten.

    umstellung der auflösungen bringt keine veränderung. beamer ist hd fähig d.h. sollte auch hohe auflösungen schaffen.

    jemand ideen?
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Hallo!

    Wenn du nur den Schreibtisch siehst, dann musst du in den Systemeinstellungen die Hauptoberfläche wechseln:
    [​IMG]
    Alternativ kannst du natürlich auch "Bildschirme synchronisieren" auswählen (dann hat dein MBP jedoch eine schlechte oder falsche Auflösung – nämlich die des Beamers).

    Eventuell hast du auch noch das Problem, dass du keine für den Beamer schlaue Auflösung einstellen kannst. Grund dafür wäre das jüngste Mac OS X-Update, welches alle via HDMI angeschlossene Geräte als Fernseher erkennt und deshalb nur Auflösungen mit Seitenverhältnis von 16:9 anbietet.
     

Diese Seite empfehlen