1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Batteriebetriebene iPhone-Lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von MikeZ, 26.07.09.

  1. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Hallo,

    ich möchte mir ein kleines Lautsprecher-Dock für das iPhone zulegen. Folgendes sollte es erfüllen:
    - Relativ günstig (~100€)
    - Sound sollte OK sein, vor allem der Bass sollte nicht allzu schwächlich kommen. Dass ich in der Preisklasse keine Wunder erwarten kann ist mir klar, darauf braucht mich keiner mehr hinzuweisen ;)
    - Es sollte Batteriebetrieben sein! zB das Pure-Fi Anywhere von Logitech scheint nur einen eingebauten Akku zu haben - das bringt mir bei einer zweiwöchigen Autotour voraussichtlich ohne Steckdose wenig :)

    Grüße,
    Michael
     
  2. waldpappa

    waldpappa Alkmene

    Dabei seit:
    20.12.08
    Beiträge:
    30
    Hallo,
    für die Terrasse/Schwimmbad nutze ich eine Saitak A-200, ist schon etwas älter, kann mit Batterien/Akku`s/Stromnetz betrieben werden.

    Wie bei fast allen Geräten treten hier GSM-Störungen ab und an auf (G3 aktivieren hilft).

    Grüße
    waldpappa
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  4. fatalex

    fatalex Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    466
    jbl kann ich nur empfehlen...ein kumpel hat den auch...der bass is echt nicht schlecht...Lautstärke ist auch gut...un der Batterie verbrauch ist auch relativ normal...er hat die Batterien schon seit einem Jahr drin...

    ich spreche von den JBL Boxen :)
     
  5. Gummikilla

    Gummikilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    237

Diese Seite empfehlen