1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Batterie schonen - wie?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Lars282, 07.01.09.

  1. Lars282

    Lars282 Carola

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    113
    Hey!

    Ich habe einen neuen MacBook Pro und frage mich, wie ich meine Batterie am besten schone, dass sie möglichst lange nutzbar ist ...

    Wenn ich ihn einmal vom Strom nehme, sollte ich dann die Batterie ganz leer laufen lassen, bevor ich ihn wieder anschließe? Bringt das was? Was sollte ich sonst tun?

    Lieben Dank,
    Lars
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Such mal nach Akku kalibrieren... Ist ein viel diskutiertes Thema, allerdings wird es auch recht kontrovers diskutiert... Gibt da verschiedene "Denkansätze"...
     
  3. Schmauzel

    Schmauzel Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    28
    Moin moin,

    am Anfang einmal kalibrieren (dient eigtl. nur der korrekten Restlaufzeitanzeige).
    Den Akku kannst du immer drin lassen im Notebook, der wird nicht geladen wenn er voll ist.
    Ansonsten benutzt es einfach wie du willst, ich denke kaum das es einen großen Unterschied
    macht ob du es auf bestimmte Art und Weise lädst ^^!
    Einmal im Monat ungefähr neu kalibrieren.
    Akku hält ansich so seine 2 Jahre ca., ist halt ein Verbrauchsgegestand.

    Lg :)
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Bei diesem speziellen Thema ist das aber auch nicht wirklich hilfreich, da es einfach zu viele verschiedene Meinungen dazu gibt...

    Ich persönlich kümmere mich nicht wirklich um meinen Akku. Hängt meistens am Netz. Allerdings wenn ich ihn mal über 30% "angebraucht" hab, dann lass ich ihn auch gleich mal komplett runtergehen um ihn dann mal wieder voll zu laden... :)
     
  5. Thisone

    Thisone Gala

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    50
    Hi,

    Ich finde auch, dass man sein Macbook einfach normal benutzen sollte ohne sich irgendwie verrückt machen zu lassen wie man den Akku schonen könnte.
    Seine 2-3 Jährchen wird so ein Akku schon halten, bis dorthin hat man vielleicht sogar schon ein neues Notebook, ansonsten halt neu kaufen wenn ers nicht mehr bringt - ist nunmal ein Gebrauchsgegenstand :)

    Ich benutze mein Macbook zb. sehr intensiv. Habe laut iStat schon knapp 300 Ladezyklen und laut Coconut noch eine Battery Healt von 96%. 4% sind dabei absolut zu verschmerzen und fallen in keinster Weise ins Gewicht.

    schönen Gruß.
     

Diese Seite empfehlen