1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Batterie bei MacBook Pro + erste Aufladung?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bandchef, 07.02.10.

  1. bandchef

    bandchef Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    45
    Hi Leute!

    Ich erwarte morgen mein lang ersehntes MacBook Pro 2,26GHz, 4GB, 500GB. Wenn ich dann die Schachtel aufmache und das MacBook Pro das erste Mal anschalte, soll ich da dann gleich das Ladegerät anstecken, oder erstmal die Restladung, die wahrscheinlich im Akku sein wird, aufbrauchen und erst dann das zum ersten Mal aufladen?

    danke, bandchef
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Kannst machen. Aber ich vermute es wird nicht viel drinnen sein. Wenn der Mac sehr kalt ist, warte bis er sich etwas aufgewärmt hat. Dann lade die Batterie bis sie voll ist. Arbeiten bis sie wieder leer ist und dann 5 Stunden den Mac im Ruhezustand lassen. Dann wieder aufladen. ich habe diese Prozedur (Kalibrieren) dann noch einmal gemacht. Danach ist Ruhe und du kannst den Akku verwenden, wie es dir beliebt. Wenn du das MacBook immer am Netz hast, rät Apple, den Akku von Zeit zu Zeit ganz zu entladen. Ob das bei den neuen Akkus notwendig ist, wird von manchen bezweifelt.
    salome
     
  3. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.120
    Anstecken oder auch nicht. Ist egal.

    Die MBs (Pro) haben eine sehr vernünftige Ladeelektronik.

    Wenn Akku voll ist, schaltet die Ladeelektronik ab.

    Und wenn er nicht voll ist, lädt er - rechnet aber je nach Ladestand, macht also nicht einen vollen "Zyklus".

    Die Akkus sind heute weiter.

    Hab einfach viel Spaß und mach Dir nicht so viel Gedanken um den Akku!
     
  4. pingelich

    pingelich Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    861
    Ich sag mal so.. Schaden kann es nicht, wenn man den Akku ab und an mal leer saugt. Auch ein Akku braucht ein wenig Zuneigung. ;)
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    ich habe gerade einen neuen Akku einbauen müssen (der alte war einfach alt und müde) und diesen musste ich drei Mal kaliibirieren bis er richtig funktionierte. Davor hat er einfach keine Warnung gezeigt, bevor das Book in den Ruhezustand geht Jetzt tut er das.
    salome
     
  6. bandchef

    bandchef Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    45
    Danke für eure hilfreichen Antworten!

    Wenn dann morgen mein Päckchen kommt, muss ich ja davon ausgehen, dass das MacBook so kalt ist wie es im Auto war; also doch sehr im Minusbereich. Darf ich das dann überhaupt gleich einschalten nachdem ich es ausgepackt habe, oder soll ich das Book erst etwas aufwärmen lassen?

    danke, bandchef
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hab ich doch schon gesagt, liest du nicht, was geschrieben steht?
    Gesünder ist es für das Gerät, wenn du es ein, zwei Stunden stehen lässt, so lange kannst ja im beigelegten kleinen Buch lesen, das (hoffentlich) beiliegt.
    salome
     

Diese Seite empfehlen