1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

barrierefreie pdfs

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Macuser123, 06.05.08.

  1. Macuser123

    Macuser123 Fuji

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    37
    hallöchen,

    hat jemand von euch ne ahnung, wie ich aus quark barrierefreie pdfs produzieren kann? wo stellt man das denn ein? schon beim schreiben oder im distiller?
    und wir fügt man diese tags im zweifel dann später erst bei, wenn das pdf schon fertig ist?

    wär toll, wenn ihr mir helfen könnt. danke.

    vg
    ;)
     
  2. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Quark kennt keine Strukturtags, weshalb die meisten Grafiker barriere(arme)freie Dokumente auch mit InDesign erstellen. Ich könnte dir aber nichtmal hier sagen wie du mit InDesign die Strukturtags an Acrobat weitergibst.
    Ich würde mal sagen es ist eine Exportfunktion. Für was brauchst du denn ein barriere(armes)freies PDF-Dokument ?
     
  3. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Nachtrag: Google dich mal durch : PDF mark Anweisungen
    Ein Kollege hat grad gemeint mit sowas und Postscript ... ach was weiß ich - das wäre aber die Lösung fürs Exportieren in den AR

    Vielleicht hilfts dir ja
     
  4. Macuser123

    Macuser123 Fuji

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    37
    hello,

    danke für deine antworten. hab gegoogelt und wirklich interessantes gefunden. du hast recht, mit quark geht das nicht, nur mit indesign. werde also nicht umher kommen, die tags nachträglich ins pdf einzusetzen. muss nun mal auf die suche nach der anleitung dafür gehen. ;)

    danke nochmals.

    vg :)
     

Diese Seite empfehlen