1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bankingsoftware für Dresdner Bank Multikanalbanking

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von MrArtifex, 30.12.08.

  1. MrArtifex

    MrArtifex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    147
    Hi ich hab ne Frage,

    ich würde gerne das Dresdner Bank Multikanalbanking Online nutzen und suche eine Software für Mac mit dem ich Online Wertpapiere Kaufen kann, Geld umbuchen kann aufs Tagesgeldkonto und so weiter...Excel Export der Umsätze und so.

    das ganze soll über ne Chipkarte funktionieren in Zusammenhang mit dem ReinerSCT Chipkarten Lesegerät.

    Kann mir jemand DEFINITIV sagen, mit welchem Programm das ohne Probleme geht?

    Danke für ein Feedback

    gruß
    Arti
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Parallels + W2k + Quicken.

    HTH,
    Dirk
     
  3. MrArtifex

    MrArtifex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    147
    und ne Mac Lösung?
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Du hast nach einer Lösung gefragt, die "DEFINITIV" funktioniert ;)

    Gruss,
    Dirk
     
  5. MrArtifex

    MrArtifex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    147
    geht auch VMWARE Fusion 2 mit Win Vista und Quicken?
     
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Kann ich mangels VMWARE und Vista nichts zu sagen. Meine Aussage bezog sich eher darauf, dass in der Kombination mit Parallels und W2k der Reiner SCT funktioniert. Quicken läuft mit Sicherheit auch unter VMWARE und Vista problemlos.

    Gruss,
    Dirk
     
  7. flip2403

    flip2403 Gloster

    Dabei seit:
    30.04.05
    Beiträge:
    61
    vond er beschreibung her müsste BankX 3 funktionieren...

    versuche es doch einmal mit der demo...
     
  8. Tanja1982

    Tanja1982 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    335
    Bloß nicht BankX .... Kompletter Unfug !
    Hab ich mal gehabt und bin darüber fast verrückt geworden...
     
  9. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Hi Arti,

    vom Ansatz her suchst Du eine HBCI/FinTS-fähige Homebanking-Software und möchtest online Wertpapiere kaufen?
    Ich fürchte, für diesen in sich etwas wiedersprüchlichen Anspruch wirst Du keine Lösung finden; auch unter Windows nicht. Die Homebanking-Produkte, die ich von Windows her kenne (StarMoney, T-Online, Quicken, eFIN), unterstützen alle kein Wertpapiergeschäft, weil diese eher auf den Geschäftskunden(-bedarf) abzielen.

    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
     

Diese Seite empfehlen