1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bamboo Pen&Touch oder Magic Mouse für Logic?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von milamber, 25.10.09.

  1. milamber

    milamber Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    272
    hi

    ich kann mich gerade nicht entscheiden welches sich von den beiden besser für Logic (natürlich + Surfen, Mails schreiben, etc.) eignen würde. Ich arbeite damit nicht beruflich, es soll für mich daheim sein.

    Magic Mouse:
    + Präzision beim Klicken
    + Drag&Drop für meinen Geschmack besser

    Pen & Touch
    + Entlastung des Handgelenks nach einem langen Arbeitstag mit Maus (im Büro)!!!
    - Wechsel zwischen Stift und Tastatur nervig und viel umständlicher als der zwischen Maus und Tastatur


    kann mir hier jemand aus eigener Erfahrung berichten?


    P.S. mit einem Tablett ansich, kann ich gut umgehen, da ich auch damit lange gearbeitet habe und es im Büro teilweise immer noch tue. Allerdings nicht mehr so oft, da ich inzwischen hauptsächlich Vektorgraphiken mache (und dafür ist eine Maus besser geeignet). Daheim besitze ich auch ein Graphire 3 und ein Bamboo (1. Version). Als richtigen Mausersatz empfand ich die Dinger jedoch wegen dem nervigen Wechsel zwischen Stift und Tastatur ungeeignet.
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Also für Logic kommen mir spontan Euphonix, Remote SL, Mackie Control und Tranzport in den Sinn... Aber ein Grafiktablett?!

    Just my 2c,
    Dirk
     
  3. milamber

    milamber Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    272
    Danke, stand aber nicht zur Auswahl ;) :)
     

Diese Seite empfehlen