1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bald Student - Reicht mir ein kleines MacBook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Chriss1006, 08.05.09.

  1. Chriss1006

    Chriss1006 Elstar

    Dabei seit:
    08.05.09
    Beiträge:
    73
    Hallo Leute,

    ich möchte mir ein MacBook 13 " mit Intel GMA X3100 GraKa kaufen. Ich werde ab Oktober Fahrzeugtechnik in München studieren. Ich denke da werde ich es auch mit CAD zu tun bekommen. Denkt ihr man kann das MB dafür verwenden? ICh hab hier zwar schon ein paar threads zu dem Thema CAD gelesen, aber die waren alle schon älter. Wie siehts denn aktuell aus?

    Danke schon mal

    Gruß
    Chris

    EDIT: Hab grad noch ein günstiges Angebot mit nem MacBook White mit der NVIDIA GeForce 9400M mit 256 MB gemeinsamem DDR2 SDRAM GraKa gesehn. Wie siehts bei der mit CAD anwendungen aus??
     
  2. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Also wenn du noch ein paar Tage warten kannst, hab gestern ein MacBook White mit NVIDIA Grafik ersteigert, würde dir dann sagen wie es mit dem arebiten lässt, die neue Graka ist halt schon deutlich besser!
     
  3. andi.f.1809

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    48
    also bei mir stellt dich auch die frage ob ich mir ein macbook oder doch eher ein macbook pro für mein maschienenbaustudium im oktober kaufen soll.
    hat da einer erfahrungen mit cad programmen auf dem macbook bzw macbook pro,wegen der display größe,prozesor ....
    gruß andi
     
  4. Twitchp7

    Twitchp7 Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    39
    Für wirklich anständiges Arbeiten mit CAD kommt man um eine Windows Workstation nicht drum herum.
     
  5. Chriss1006

    Chriss1006 Elstar

    Dabei seit:
    08.05.09
    Beiträge:
    73
    also ne windows workstation hab ich schon, das is net das Problem. Nur ist halt die Frage ob man auch in der FH mal mas am Notebook machen muss und wenn das denn eintritt ob dann das MacBook ausreicht oder net. Weil ich schwanke zwischen Lenovo Thinkpad und MacBook. Wobei das Thinkpad die NVIDIA 9600 GT drin hat und das MB halt "nur" die 9400er...
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ich selber habe keine "CAD"-Erfahrung, aber ich kann sagen, dass das Macbook mit der 9400M Grafikkarte auf jeden Fall ausreichen sollte. Ich habe einige Spiele bis jetzt aufm Macbook gespielt, und muss sagen die GraKa Leistung ist schon super.
     
  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Mhh, es ist immer schwer zu sagen, ob ein bestimmtes Notebook reicht, wenn man die zu verwendenden Programme nicht genau kennt. Ich würde mal vorschlagen, erkundige dich an der Uni bei Studenten oder der Fachschaft, was man braucht und welche Erfahrung die gemacht haben. Bei CAD Anwendungen kommt man meist nicht an einem Windows-Rechner vorbei, es kann also gut sein, dass ein Lenovo oder ähnliches Notebook für dich mehr Sinn machen würde, gerade wenn du auch auf den Preis schauen musst.
     

Diese Seite empfehlen