1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bald sinken die Preise für PC

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von vaeterrechte, 29.12.08.

  1. vaeterrechte

    vaeterrechte Erdapfel

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    0
    Liebe Freunde,

    ich wollte mir einen neuen PC kaufen.
    Nun wurde mir gesagt, es sei ein schlechter Zeitpunkt und ich solle bis Ende Januar 2009 warten. Dann würden die PC Preise deutlich einbrechen.
    Habt ihr auch dieses Gerücht gehört und kann man es glauben.:-D

    Viele Gruesse Harry
    [von Apfeltalk entfernt]
     
    #1 vaeterrechte, 29.12.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.08
  2. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Wiedermal die Finanzkrise? o_O
    Ich halte das eher für ein Gerücht. Klar werden die Sachen von heute in der Zukunft billiger sein, aber ansonsten?
    Was hatte der Herr / die Dame denn für Argumente dafür?
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hmm Harry,
    was machen sie denn bisher? Sie stagnieren nicht, sie steigen nicht, also sinken sie. Und das schon lange. Kein Wunder, dass Qimonda/Infineon diese Probleme hat.
    Nur ob die Qualität steigt, wenn der Preis am Boden ist, ist sehr fraglich...
    Gruß
    Andreas
     
  4. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    OT: Soll das schlechte Werbung für Deine Homepage sein? :eek:

    Und warum genau Ende Januar? Wird da der neue Über-Hyper-Mega-Super-Duper-PC vorgestellt? ;)
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    PC's werden billiger..... aha ist ja gaaaaanz was neues




    @Vaterrechte: Spar dir deinen Werbeshit, die Homepage ist das letzte!
     
  6. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Technik wird allgemein immer breiteren Massen zugänglich. Ja, sie wird im Gegensatz zu Lebensmitteln auch billiger. Jedoch kosten nächstes Jahr neue Technologien für den PC auch viel, genauso wie das jetzt ist. Ältere Sachen werden billiger, Neuere haben ihren Preis.

    => Wenn du jetzt einen PC brauchst, kauf ihn jetzt. Wenn du ihn jetzt nicht brauchst, warte bis aktuelle Technologien, nächstes Jahr billiger zu haben sind.
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Naja, so ganz kann ich das nicht nachvollziehen. Es ist nicht sehr lange her, da haben Laptops noch > 1000 Eur gekostet. Mittlerweile ist der Preis bei 500 Eur angekommen. Das würde ich nicht als gleichen Preis erachten.
    Gruß
    Andreas
     
  8. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Ich habe mein system relativ günstig erworben für 890€ und es beinhaltet:

    1x AMD Phenom 9750
    1x OZC DDR2-1066Mhz 2x2Gb
    1x Sapphire AMD 770 Mainboard (Sound,eSata,USB,2xPCIe 2.0 usw)
    1x Sapphire ATI Radeon 3870 Toxic Edition
    1x Western Digital WD3200AAKS (320Gb,7.200upm,8.2ns)
    1x Samsung DVD Brenner
    1x Chieftec Midi Tower Silber
    1x Be Quiet Pro 550Watt Netzteil

    Relativ gübstig und immernoch eine Mords Maschiene Trotz älterer Grafikkarte, aber zum Zokken erste Sahne. Dennoch würde ich ihn gerne gegen ein MacBook eintauschen. Aber naja man kann ja nicht alles habeno_O
     
  9. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815

    Richtig, du hast mich nicht verstanden.

    Ich habe den Unterschied zwischen älteren Technologien ( ich nehme den Q6600, der mittlerweile in jedem Aldi PC drinnen ist ), die für wenig Geld zu haben sind und aktuellen, neuen Technologien ( z.B. ein Centrino 2 mit ~ 3 GHz ). Dieses Verhältnis wird sich nie ändern.

    Aktuelles kostet immer. Das was man dieses Jahr als aktuell bezeichnet, steht im Verhältnis mit dem was man nächstes Jahr als aktuell bezeichnen wird (preislich gesehen). Aktuell liegt allerdings im Auge des Betrachters. In einem 500€ Laptop wirst du nicht "das Aktuellste" finden.
     
  10. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Also mein rat du brauchst jetzt einen Pc dann kauf jetzt (vllt einen Mac?)
    Du brauchst nicht so dringend dann warte und kauf nächstes Jahr für das gleiche Geld einen mit neuen Entwicklungen i7 ect.

    Nur meine eigene bescheidene Meinung.


    Wolltest du hier Werbung für deine Seite machen?
    Dafür gibt es einen Thread........
    zu der Seite naja muss jeder selber wissen
     
  11. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Interessant... Damit wiederlegst Du alles, was in meiner Lieblingszeitschrift c't so steht. :cool:
    Gruß
    Andreas
     
  12. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Du scheinst mich nicht zu verstehen.

    Ich gehe davon aus, dass du auch den Rest meines Beitrags gelesen hast?
     
  13. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
  14. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815


    Deine Quelle:



    Ich entdecke auffällige Parallelen zu meiner bereits getätigten Aussage. Vielleicht liest du nochmal meine Beiträge nach und nach durch?
     

Diese Seite empfehlen