1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup vom Mac Book Pro

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Doc Holliday, 14.07.07.

  1. Doc Holliday

    Doc Holliday Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    26
    Hallo Gemeinde,

    ich bin neuer Apple Besitzer und alter PC Hase.

    Wie kann ich hier beim Apple eine Sicherungskopie der Festplatte erstellen? Ich habe gehört, es soll Programma geben, mit denen man dann ggf. die ganze Platte wieder neu aufziehen kann, wenn die z.B. defekt ist. Also nicht nur die Dateien sichern, damit man nicht wieder alles installieren muss.

    Danke

    HaJo
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    SuperDuper 2.1.4 ist ein wirklich gutes Programm dafür und du kannst dann von der externen (Firewire) nun auch bootfähigen Festplatte mit Hilfe der alt Taste starten.
     
  3. Marty

    Marty Gast

  4. Doc Holliday

    Doc Holliday Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    26
    Danke - habe mir das SuperDuper runtergeladen. Wenn das schon mal jemand gemacht hat, mache ich vieleicht weniger Fehler :)

    Also ich würde dann die Festplatte markieren und ans Ziel ein Externes Laufwerk nehmen und dorthin sichern lassen.

    Wenn nun die Festplatte einen Abgang machen solllte, wie bekommt man denn dann die gesicherten Daten wieder rauf? Muss man die dann brennen?

    (Ja....ich weis...Suchfunktion...oder Anleitung lesen...aber wenn das schon mal einer von Euch gemacht hat, beschreibt er das doch bitte gerne :)))

    Danke


    HaJo
     
  5. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    entweder die externe platte einbauen ;) oder auf die gleiche weise, wie den Clon erstellt hast: wieder zurück clonen (nachdem du vom externen laufwerk gestartet hast, diesmal anders rum: Quelle extern, ziel intern^^)
     
  6. Doc Holliday

    Doc Holliday Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    26
    Danke Scooter, ist mir aber nicht ganz klar.

    Wenn ich also die Daten auf eine externe Platte geklont habe und die interne ist einfach futsch, dann habe ich ja nach der Reparatur eine neue Platte drin mit irgendeinem System drauf. Soll jetzt auf den Rechner wieder das SuperDuper installiert werden, so dass dann die aktuelle Konfiguration von der alten gesicherten überschrieben wird? Das Problem wäre doch auch da, wenn das System nicht mehr richtig funktioniert und neu aufgezogen werden muss.

    Denn irgendwo muss ja dann das SuperDuper drauf sein, denn wenn die Festplatte weg ist, steht mir das Programm ja auch nicht mehr zur Verfügung.

    (Hatte das Problem vor einem Jahr mit einer kaputten Seagate Festplatte inner Dose. Die Festplatte hat sich förmlich aufgelöst - verlor von Stunde zu Stunde mehr Informationen und ging dann ab. War KEIN Virusproblem, denn Seagate hat einen Fabrikationsfehler eingestanden und das Ding eingetauscht. Hatte ein Freund auch mit einer Platte aus der gleichen Serie.

    Mein 1:1 kopieren der Platte half nichts und ich musste in 3 vollen Tagen Arbeit das System komplett wieder neue aufziehen. Das will ich jetzt vermeiden.)
     

Diese Seite empfehlen