Backup-Volume neu einbinden

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von OliverHB, 19.02.18.

  1. OliverHB

    OliverHB Granny Smith

    Dabei seit:
    17.01.16
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    mein Plan ist, mein TM-Backup-Volume zu verschlüsseln. Dazu will ich natürlich nicht das bestehende Backup-Votume löschen und neu aufsetzen, sondern nachträglich verschlüsseln lassen. Laut Apple-Support soll man dazu das Backup-Volume (bei mir eine externe USB-Platte) aus TM entfernen und dann wieder hinzufügen, diesmal mit dem Häkchen bei Verschlüsselung. Entfernen ging auch super, nur wird mir jetzt beim Hinzufügen mein Backup-Volume nicht mehr zur Auswahl angeboten. Im Finder taucht es auf, man kann drauf rumsuchen etc., die Platte selbst funkt. also.
    Mein Verdacht ist: Es sind nur noch ca. 100GB Platz drauf, ein Voll-Backup würde aber ca. 700GB benötigen. Könnte das die Ursache sein, dass das Volume garnicht erst angeboten wird? Und wenn ja, wie kann ich TM dazu bewegen, es trotzdem als Backup-Volume zu verwenden?

    BTW, anderes Thema, fand sich aber auch keine Lösung zu: Mir wird die Verschlüsselungsoption für andere, externe Festplatten auch nicht angeboten. Rechtsklick auf ein Volume zeigt die entsprechende Option ("Volume" verschlüsseln) einfach nicht. Hat hierfür jemand eine Lösung parat?

    Danke und Gruß
    Oliver

    System: iMac 27", Mitte 2010
    macOS High Sierra 10.13.3
     
  2. OliverHB

    OliverHB Granny Smith

    Dabei seit:
    17.01.16
    Beiträge:
    13
    Also, ich antworte mir mal selber: Es scheint tatsächlich an dem verbliebenen Platz auf der Platte zu liegen, dass diese für ein erneutes Einbinden nicht mehr angeboten wird. Umzugsversuche des TM-Backup auf eine andere, größere Festplatte schlugen fehl, da das Kopieren (nach Anweisung aus dem Apple-Support) nach Tagen (!) vom System abgebrochen wurde, weil wunderbarerweise das Backup auf einmal viel größer war als die Zielplatte (Problem: Hardlinks werden vom Finder offenbar nicht korrekt behandelt).
    Lösung für das Kopieren des TM-Backups auf eine andere Platte: "Wiederherstellen" aus dem Festplattendienstprogramm. Hier also die Zielpartition auswählen und oben "Wiederherstellen" anklicken, dann hat man die Auswahl von wo diese Partition wiederhergestellt werden soll. Dazu dann die ursprüngliche Backup-Partition auswählen und nach einiger Zeit (ich weiss nicht wie lange, dauert aber) ist das Backup umgezogen und wenn die neue Partition größer ist hat man auch mehr Platz.

    Zum Thema Verschlüsselung: Diese Option wird im Finder-Menü nur dann angezeigt, wenn man als Partitionsschema GUID-Tabelle ausgewählt hat.

    Soweit, so gut. Hat eine Menge Zeit gekostet (vor allem Wartezeit für die vergeblichen Kopierversuche), deswegen stelle ich das hier mal ein als Tipp für andere.