1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup und Daten auf einer Externen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iMichl, 22.06.08.

  1. iMichl

    iMichl Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    kann man eigentlich auf einer externen Festplatte das TimeMaschineBackup draufpacken und auch noch zusätzlich Daten (Fotos,Musik) speichern, oder braucht man 2 Externe dazu?

    Danke schon mal

    iMichl
     
  2. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Eigentlich ist es von Apple auch so gedacht, dass du dein TimeMachineBackup auf eine externe Festplatte spielst. Schließlich bringt es wenig, wenn du das Backup auf die interne Festplatte legst. (ob das geht bezweifle ich auch!)

    Theoretisch sollte TimeMachine auch von den Fotos und deiner Musik ein Backup erstellen.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    du kannst neben dem TM Backup, so viele andere Daten packen, wie du willst, aber TM speichert auch wenn du es willst deine Bilder und Daten, sofern du die auf der Internen hast,
     
  4. iMichl

    iMichl Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    21
    Hab mich glaube ich nicht richtig ausgedrückt.
    Möchte TimeMaschineBackup auf eine externe Festpl. und auf die gleiche auch meine Fotos und Musik, also nicht nur Backup von Fotos ect. sondern die original Daten.
    Also, beansprucht TimeMaschine eine eigene Externe für sich, oder kann man da auch noch Daten draufspielen, bzw. muß man die Externe partitionieren, auf der einen TM auf der anderen Daten.

    iMichl
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    TM sichert das Backup in einem Ordner auf der Externen, wie ich schon oben sagt ist es TM schnurzegal, was sonst noch auf der Platte ist.
     
  6. k0rben

    k0rben Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    125
    Ich habe auf meiner Externen einfach 2 Partitionen erstellt, eine für Time Machine, die andere in NTFS formatiert, so dass ich diese auch noch am PC nutzen kann. Funktioniert ohne Probleme.

    Gruß k0rben
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Natürlich kannst Du Daten und Backups auf einer Platte mischen. Besonders empfehlenswert ist das selbstverständlich nicht, da Du von den Daten auf der Backupplatte dann kein Backup hast, außer Du kopierst diese wiederrum auf eine andere Platte.
    Gruß Pepi
     
  8. iMichl

    iMichl Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    21
    ok, danke erstmal

    übrigens, gibts auch Externe Doppelpack-Festplatten, also 2 Festplatten in einem Gehäuse mit einem Fire Wire Anschluss bzw. externe Gehäuse in die man 2 interne Festplatten packen kann. Geht mir nur darum, dass ich dann nur einenFireWire belegen muß.
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    rein theoretisch musst du nicht mal partitionieren.
    der knackpukt ist aber, das dir TM im laufe der zeit die platte vollknallt und du keinen platz mehr für deine musik oder fotos ....zum auslagern hast.

    was aber noch viel schlimmer ist...wo hast du denn dann das backup von deiner musik und bildern, wenn schon das orginal schon auf der externen liegt?

    also braüchtest du zumindest noch eine platte entweder fürs "auslagern" oder für das backup der ausgelagerten daten.

    also was sicher geht ist, das man die externe partitioniert und die daten auf die 2te partition auslagert. die erste für TM.......
    allerdings brauchst du dann aber noch eine platte, zum backuppen der daten auf der externen.

    alles ein bissl strange...oder?
    ich würde sagen, das du dir eine dickere interne platte spendieren solltest und die externe alleine für TM.
    als tipp.....nimm nicht das billigste zeug.


    HTH
    mike
     
  10. iMichl

    iMichl Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    21
    hatte vor, hauptsächlich meine mp3s auf der externen zu lagern (hab ich sowieso auf der extra exterenen als backup gelagert) damit ich sie iTunesmäßig immer parat habe und ich mir die interne nich zumache und eben dann TM dazu. Hätte da an die
    Western Digital My Book II Studio Edition 1000GB, eSATA/USB 2.0/FireWire 400/800


    gedacht oder eben ein externes Gehäuse in die man 2 interne packen kann, dan kenn ich aber keine die gut ist
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    na hallo?
    den mercedes unter den gehäusen läßt du aussen vor ?
    ausserdem empfehle ich sowieso (wie schon in unzähligen anderen festplatten threads) das man sich ein gehäuse und eine platte extra kaufen soll.

    macpower taurus für 2 SATA platten
    z.z. IMHO das beste was man bekommt.

    im fehlerfall kannst das teil dann zerlegen und dich mit verschiedenen tools vor datenverlust schützen. bei fix fertigen platten geht das nicht.
    die schickst du ein...und du bekommst eine neue.
    fertig.

    HTH
    mike
     
  12. schroedy23

    schroedy23 Granny Smith

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    13
    Ja die gibt es in verschiedenen Versionen einerseits mit 2x250 GB und einmal mit 2x500GB dazu musst du einfach mal bei www.Alternate.de reinschauen und dort nach externen platten schauen. Preislich sind dieser aber etwas teurer als die normalen exteren Platten.
     

Diese Seite empfehlen