1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup per usb-stick?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von moms, 19.11.08.

  1. moms

    moms Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.08
    Beiträge:
    71
    moin,

    hab mal eine frage zu backup - wurd bestimmt schon oft gestellt, hab auch suchfunktionbenutzt aber entweder bin ich zu doof oder zu ungeduldigt :)

    also ich habe vor mir demnächst eins der eneuen macbooks zu kaufen - bins leid mit windows...

    da ich student bin und da dann schon öfters wichtige dokumente aufm pc liegen hab möchte ich die in irgendeiner form sichern. wie funktioniert das genau?
    gibts da n programm wo ich aufn knopf drücke und der mir n backup auf nem usb-stick erstellt? und ich dann später mit mit dem selben programm die dokumente wiederherstellen kann mit diesem programm?
    oder funktioniert backup in der form das er einfach nur alles rüberkopiert und man die dateien dann doppelt hat? weil dann brauch ich ja keine software dafür.
    reicht für sowas ein großer usb-stick? wenn ich unteranderem dokumente und (viele) fotos sichern möchte?

    gruß aus Kopenhagen...
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Das Programm und die verwendete Technologie heißt "Time Machine". Du stöpselst eine USB-Festplatte an (ein USB-Stick wäre auch denkbar, wird aber wohl zu klein sein, das Sicherungsmedium sollte mindestens gleich groß sein wie die intern verbaute Festplatte, besser aber um einiges größer), und auf diese USB-Festplatte wird dann automatisch regelmäßig ein Backup gemacht. Mit dem entsprechenden Programm kann man dann in den meisten Programmen "in der Zeit zurückreisen". Mehr findest du hier: http://www.apple.com/de/macosx/features/timemachine.html
     
  3. moms

    moms Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.08
    Beiträge:
    71
    ok danke für deine antwort! - dachte immer timemachine wäre eine hardware anwendung, weiß auch nich woher ichs hab...

    aber kann somit ja auch einen usb stick nutzen und nur meine dokumente sichern - bilder sind eh schon auf ner externen...
     
  4. Phalanx1984

    Phalanx1984 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    720
    denke man kann z.B. mit rSync auch einzelne Ordner Synchronisieren, und nicht immer gleich die Ganze Platte. Die Idee ist gut, nur bräucht ich das für ne Dose (Arbeit) zu Haus sichert Time Machine alles.

    Die Hardware die du meintest ist Time Capsule http://store.apple.com/de/product/MB276?mco=MjM1NDc braucht man aber nicht um mit Time Machine Backups machen zu können.
     

Diese Seite empfehlen