1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Backup mit Mac

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von dannyx14, 22.01.09.

  1. dannyx14

    dannyx14 Jamba

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    55
    Hi,
    wie funktioniert eigntlich Time Machine? Also soweit ich weiß brauch man eine Festplatte, die genauso groß ist wie der zu schützende Bereich, korrigiert mich wenn ich da falsch liege. Nun frage ich mich ob die Dateien so gesichert werden, dass man auch mit einem anderen Computer darauf zugreifen könnte, oder kann man nur mit dem Computer, von dem die Daten auch gesichert wurden, wieder auf die Dateien zugreifen?
    Ich brauche ein neues Notebook und überlege eins von Apple zu kaufen wollte aber vorher klären, wie man sein System am besten "backuppt" (auch sodass falls das Notebook mal verloren geht die Daten noch vorhanden sind).
    Grüße,
    Daniel.
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die Platte muss nicht genauso groß sein, sie ist im idealfall doppelt bis dreimal so groß. Ist die Platte voll, wird die jeweils älteste Version einer Datei gelöscht.
    Das Backup mit TimeMachine ist denkbar einfach. Externe Platte dran. fertig. Kann ich nur empfehlen.
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Die Daten können mit jedem andren Mac gelesen werden. Wenn man die Festplatte mal tauscht und Leopard neu installiert wird man sogar gefragt ob man gerne von einem TM Backup den letzten Stand wiederherstellen will. Ich mache mir seit dem ich TM habe einfach keine Sorgen mehr darum was passiert wenn mein iMac oder MacBook mal die Festplatte verliert...
     
  4. dannyx14

    dannyx14 Jamba

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    55
    Könnte man auch mit einem PC auf die Daten zugreifen?
     
  5. Teilzeitemo

    Teilzeitemo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    75
    Grundsätzlich sichert Time Machine Dateien 1:1.

    Da das Volume, worauf Time Machine backupt, im Mac Extended Format vorliegen muss, ist das auslesen durch Windows PCs problematisch und nicht ohne Drittsoftware wie beispielsweise MacDrive (KLICK) möglich.

    Im Übrigen ist die Funktionsweise von Time Machine auf der Apple-HP (KLICK) gut erklärt.
     
  6. dannyx14

    dannyx14 Jamba

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    55
    Super, dankeschön für die Hilfe/Infos!
     

Diese Seite empfehlen