1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup jedes mal ganz?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Applefreund, 12.02.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,
    mein Vater arbeitet mit Time Machine. Er hat jetzt mit seiner 500GB Platte 4-5 Backups gemacht.
    Aber auf seiner Platte sind nur noch knapp 30GB verfügbar,obwohl sein ganzer Festplattenspeicher auf seinem MBP nur 80(oder so) hat!!!
    Das würde dann ja bedeuten,dass Time Machine immer wieder ganzen Backups macht und nicht nur die dinge auf die Platte speichert,welche auch neu sind(also die Veränderungen).
    Das ist doch nicht normal oder?
    Kann mir/meinem Vater jemand helfen?

    lg Applefreund
     
  2. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Niemand???
     
  3. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Time Machine macht inkrementelle Backups, es werden also tatsächlich nur die Daten gesichert, die sich seit dem letzten Backup geändert haben. Arbeitet dein Dad vielleicht mit Programmen, die häufig in großen Dateien etwas verändern? Parallels ist ein gutes Beispiel dafür, jedes Mal, wenn in der VM etwas geändert wird, sichert TM dann nämlich das komplette Festplattenimage
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Also mein Dad arbeitet nicht mit solchen Programmen!
    Gibt es eine Lösung oder muss man da dann die Platt von Time Machine abmelden und dann ohne Time Machine Backups machen???
    Wenn ja: Wie geht das OHNE time Machine?
     

Diese Seite empfehlen