1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup Exec 11d Keine Verbindung zum Remote Agent (Mac-Server)

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von stein.m, 08.08.08.

  1. stein.m

    stein.m Granny Smith

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    15
    Hallo Admins,

    seit drei Tagen wird mein MAC-Server nicht mehr gesichert. Zum Einsatz kommt Backup Exec 11d. Als Fehlermeldung erscheint "Remote Agent nicht auf sxxmac.xxxx.xx festgestellt.

    Also habe ich die Ressourcen-Anmeldung überprüft. Hier erscheint nun die Message "Innerhalb des NDMP-Subsystems trat ein unbekannter Fehler auf."
    Auf dem Mac-Server scheinen die Dienste vernünftig zu laufen.

    Ich habe auch schon mehrere Stunden mit dem Symantec-Support gesprochen. Es scheint am Server zu liegen. Der Techniker meint, das NDMP-Subsystem hat vielleicht was mit Port zu tun.

    Ich stehe echt aufm Schlauch... :(

    Über eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    stein.m
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nur um sicher zu gehen, daß ich richtig verstehe was Du da laufen hast.

    Du verwendest Symantecs Backup Exec um einen Mac Server zu backuppen? Welche Bestandteile des Mac Servers sicherst Du so, und wohin?

    Soweit ich das bei Symantec kurz nachlesen konnte läuft Backup Exec erwartungsgemäß überhaupt nicht auf einem Mac (was mich jetzt nicht beunruhigt, da man meiner Ansicht von Symantec die Finger lassen sollte wenn man einen Mac hat).
    Gruß Pepi
     
  3. stein.m

    stein.m Granny Smith

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    15
    Hallo pepi,

    ja ich benutze BackupExec um einen Mac-Server zu sichern. Dies wird auch offiziell mit einem dementsprechenden RemoteAgent für Mac-Server unterstützt.

    Die Sicherungen liefen bis vor kurzem noch. Bis halt mitmal diese Fehlermeldung kam.
    Der Mac-Server wird auch zusätzlich mit BettyMedia gesichert. Das klappt zum Glück auch alles.

    Und mit BE wird der Mac noch zusätzlich gesichert. Alle Laufwerke. Der RemoteAgent ist auch installiert und ich kann den MAC in meiner BE-Software sehen.
    Sobald ich ihn anwähle erscheint die Fehlermeldung (siehe Screenshot).
     

    Anhänge:

    • NDMP.JPG
      NDMP.JPG
      Dateigröße:
      94,9 KB
      Aufrufe:
      214

Diese Seite empfehlen